Bewerbungsfrist für den Deutschen CSR-Preis bis zum 15.12.2015 verlängert

Bewerben können sich Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen (z. B. Stiftungen), die auf dem deutschen Markt aktiv sind.

Ausschreibung zum deutschen CSR-Preis 2016: 
 
Ihr Unternehmen übernimmt Verantwortung? Ausgezeichnet! Dann bewerben Sie sich für den Deutschen CSR-Preis 2016, der in folgenden Kategorien vergeben wird:
  • Biodiversitätsmanagement zum Erhalt der weltweiten biologischen Vielfalt
  • CO2-Vermeidung als Beitrag zum Klimaschutz
  • Gender Diversity
  • CSR-Kommunikation
  • Vorbildliche Kooperation eines Unternehmens mit NGOs/NPOs
  • CSR in der Lieferkette
  • Mitarbeiterengagement und Sonderpreis zu "Gelungene Maßnahme zur Flüchtlingsunterstützung”

Die Jury ist prominent besetzt. Bewertet werden herausragende Leistungen für dauerhaft nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung. Mit der Auszeichnung wollen wir andere Unternehmen ermutigen, sich ebenfalls für CSR einzusetzen.

Der Deutsche CSR-Preis wird zum siebten Mal in festlichem Rahmen am ersten Abend des Deutschen CSR-Forums, das europaweit größte Expertentreffen zu CSR und Nachhaltigkeit, verliehen. Es werden über 650 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien erwartet. Die drei Finalisten werden auf der Webseite, in Mailings und Pressemitteilungen veröffentlicht. Erhöhen Sie damit Ihre positive Sichtbarkeit in der breiten Öffentlichkeit und die Attraktivität für aktuelle und potenzielle Arbeitnehmer.

Auf einen Blick:

  • Bewerben können sich Unternehmen und unternehmensähnliche Institutionen (z. B. Stiftungen), die auf dem deutschen Markt aktiv sind
  • Einsendeschluss: 15.12.2015
  • Bearbeitungsgebühr: 300 Euro zzgl. MwSt.
  • Bewerbung an: marie.glueck@messe-sauber.de
  • Preisverleihung: 5.4.2016
  • Ort der Preisverleihung: Forum am Schlosspark, Stuttgarter Str. 33, 71638 Ludwigsburg

Alle Informationen (Teilnahmebedingungen, Bewerbungsbögen, Jury etc.) stehen unter www.csrpreis.eu zum Download bereit. Wir sind gespannt auf Ihre Einreichungen und sagen vielen Dank für Ihren Einsatz für eine zukunftsfähige Wirtschaft.

Einen schönen Tag wünschen Ihnen Peter Sauber, Marie Glück und Sonja Bayerl


Wirtschaft | CSR & Strategie, 23.11.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Energie

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
1 - Energierevolution statt Energiewende - Balance statt Macht

Jetzt auf forum:

Wer, wenn nicht er?

JOBLINGE: Gemeinsam mit vielfältig engagierten Unternehmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Followfood zahlt Impact Investor BonVenture aus

Cookies & Datenschutz - was ist 2021 zu beachten?

Keinen Millimeter Abweichung

Die Woche der Veränderung

Jabil baut Kapazitäten für nachhaltige Verpackungen mit dem Kauf von Ecologic Brands™ aus

Die Hälfte vom Teller für Obst und Gemüse

  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG