Grüne Karte für Dienstwagenflotte

Die Fahrzeugflotte der Deutschen Telekom entwickelt sich nachhaltig weiter.

Die Deutsche Umwelthilfe hat die Dienstwagenflotte der Telekom mit der Grünen Karte ausgezeichnet. Damit honoriert sie nachhaltige Flotten- und Mobilitätsstrategien bei börsennotierten und mitteständischen Unternehmen. 
 
Die Fahrzeugflotte der Deutschen Telekom entwickelt sich nachhaltig weiter. Kleinere, verbrauchsoptimierte Fahrzeuge sowie Antriebsalternativen wie Erdgas- und Elektrofahrzeuge sorgen für verringerte CO2-Emissionen.
 
Ausgezeichnet
Die Telekom Mobility Solutions setzt auf Nachhaltigkeit – zum Beispiel mit Elektroautos. © Deutsche Telekom AGDass sich der Konzern mit seiner nachhaltigen Flotten- und Mobilitätsstrategie auf einem guten Weg befindet, hat auch die Deutsche Umwelthilfe bestätigt. Ihre aktuelle Umfrage stellte der Deutschen Telekom ein gutes Zeugnis aus. Als Positivbeispiel für eine reduzierte Umweltbelastung bekam sie die grüne Karte.
 
Telekom MobilitySolutions
Die Telekom MobilitySolutions betreut als Flottenbetreiber des Telekom-Konzerns über 30.000 Fahrzeuge. Damit gehört sie zu den führenden hersteller- und bankenunabhängigen Flottenspezialisten in Deutschland.
 
 
 

Quelle: Deutsche-Telekom-AG

Technik | Mobilität & Transport, 17.07.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Nichtstuer sind keine Helden
Der Philosoph Christoph Quarch meint, dass die Bundesregierung mit ihrer Kampagne „#besondere Helden“ der Demokratie schadet.

Jetzt auf forum:

Revolutionierung der Land- und Energiewirtschaft

So starten Sie mit forum in ein nachhaltiges 2021

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Wo Plastik die Umwelt schützt

Prior1 baut modulares Container DataCenter für Europäische Union

Für RAJA beginnt das neue Jahr erfreulich

Erneuerbares Energiesystem braucht Speicher:

Erstes Forum ‚Hydrogen Business For Climate CONNECT‘

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen