Über 1.100 Teilnehmer besuchen den Kongress „WIR“ der Akademie Heiligenfeld

Es war einer der größten Kongresse, der bisher von den Heiligenfeld Kliniken veranstaltet wurde.

Mehr als 1.100 Besucher haben vom 11. bis 14. Juni 2015 am Kongress „WIR" der Akademie Heiligenfeld in Bad Kissingen teilgenommen. An den vier Kongresstagen diskutierten sie mit über 50 Referenten darüber, wie durch ein Wir-Bewusstsein, durch Beziehungen und Kommunikation, ein erfüllteres Leben gelingen kann.
 
Heiligenfeld Direktor und Mitbegründer Dr. Joachim Galuska © Akademie HeiligenfeldEröffnet wurde der Kongress von Dr. Joachim Galuska. Der Ärztliche Direktor und Mitbegründer der Heiligenfeld Kliniken sprach in seinem Vortrag „Wir-Bewusstsein" über die Sehnsucht nach Gemeinschaftserlebnissen, nach einem „neuen" Wir-Verständnis. Laut Galuska leben wir in einer Zeit der Egozentrik, narzisstischer Selbstdarstellung, persönlicher Machtbedürfnisse und überzogener Individualisierungen. „Aus der Funktionalisierung oder Zerrüttung von Beziehungen folgen Einsamkeit, Angst und Sinnverlust", erklärte Galuska. „Burnout und Depression werden schon bald alltäglich, denn der soziale Zusammenhalt, die gegenseitige Unterstützung oder die Liebe, die wir uns schenken, tragen nur sehr begrenzt angesichts der Herausforderungen und Fehlentwicklungen unserer Zeit", fuhr er fort.
 
Die Teilnehmer konnten mit vielen weiteren Referenten wie Veit Lindau, Prof. Dr. Claus Eurich, Joachim Franz, Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Prof. Dr. Giovanni Maio und Dr. Tom Steininger diskutieren. An den Nachmittagen fanden zahlreiche Workshops statt, die zur Interaktion zwischen den Teilnehmern einluden.
 
Beim Abendprogramm konnten die Besucher am Freitag an der Kundalini Tanzmeditation teilnehmen. Parallel dazu zeigte das Profiensemble TTW#ZWEI des Tanzenden Theaters Wolfsburg im Regentenbau sein Können. Die multimediale Choreografie mit Gesang, Musik und Tanz mit dem Titel „WIR" wurde eigens für den Kongress entwickelt. Am Samstagabend erlebten die Teilnehmer in einer Großgruppe, wie die Rhythmustherapie in den Heiligenfeld Kliniken aussieht. Zusammen mit den Heiligenfelder Musiktherapeuten Frank Rihm und John Abdelsayed tauchten sie in die rhythmischen Klänge der Trommeln ein. Eine Tanzveranstaltung mit Live-Band rundete den Abend ab.
 
  
Der Kongress „WIR" war der 13. Kongress der Akademie Heiligenfeld. Mit über 1.100 Teilnehmern war es einer der größten Kongresse, der bisher von den Heiligenfeld Kliniken veranstaltet wurde. Im nächsten Jahr findet der Kongress vom 2. bis 5. Juni 2016 zum Thema „Spiritualität im Leben" statt.
 

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 15.06.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Landwirte sind nicht bloß Produzenten, sie verdanken ihren Ertrag vor allem der Natur.
Christoph Quarch vermisst bei den Bauernprotesten ein Verantwortungsbewusstsein für die Gesamtgesellschaft
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Europa im Wandel

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Ein Paket wütender Angry Gorillas:

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften