Konsequent nachhaltig aus Prinzip

Immer mehr Unternehmen möchten in dieser Welt einen Fußabdruck hinterlassen, der für Verantwortlichkeit gegenüber der Gemeinschaft steht.

Wie das sogar in der kunststoffverarbeitenden Industrie gut und konsequent funktioniert, zeigt Thermaflex. 1976 gegründet, ist das Unternehmen seit fast 40 Jahren ein Familienbetrieb, der sich auf die effiziente Verteilung thermischer Energie konzentriert. Mit dem Hauptsitz in Waalwijk/ Niederlande sowie Produktionsstätten und Niederlassungen in Europa, Asien und Übersee hat sich Thermaflex bis heute zu einer international agierenden Gruppe entwickelt.
 
Das Foto entstand während der 4. internationalen Thermaflex-Konferenz 'Let´s start up' © Thermaflex
„Wir haben das Glück, in einer Branche zu arbeiten, die deutlichen Einfluss auf unsere Zukunft hat," sagt Gerrit-Jan Baars, CEO von Thermaflex. „Fast die Hälfte der Energie auf der Welt wird für die Heizung und Kühlung von Gebäuden produziert. Unsere Aufgabe ist damit klar: Es geht darum, Energieverluste zu vermeiden und uns gleichzeitig für den optimierten Einsatz nachhaltiger Energien zu engagieren."
 
Der zunehmende Einsatz von erneuerbaren Energien weltweit und der wachsende Bedarf an energieeffizienten Lösungen erfordern permanent innovative Technologien und Produkte. Die langjährige Erfahrung und die Spezialisierung auf die Produktion von Rohrisolierungen und vorisolierten Flexalen Rohrsystemen aus Polyolefin-Kunststoffen führte zu einem ökologisch empfehlenswerten Sortiment – unter konsequenter Schonung energetischer Ressourcen. Sowohl in der Gebäudetechnik als auch in Biomasse-, Biogas- und Solaranlagen bis hin zu Fernwärme- und Fernkühlungsprojekten finden die nachhaltigen Isolierprodukte Verwendung.
 
Dafür forscht Thermaflex seit Jahrzehnten, entwickelt kontinuierlich bessere Möglichkeiten für ein effizienteres, umweltschonenderes Energiema-nagement und bietet zukunftsweisende integrierte Lösungen an. Thermaflex-Produkte unterliegen zugleich strengen Qualitätsanforderungen und werden durch internationale Prüfinstitute überwacht.
 
Kontakt:
TextNetz KG, Claas Appold | c.appold@textnetz-pr.de | http://www.thermaflex.de/

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 29.05.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Gibt es eine Veränderung der CO2 Konzentration in der Atmosphäre aufgrund von COVID-19?

Zukunft Mobilität

Gemeinsame Europäische Agrarpolitik

Moderne Fließbänder und wie sie heute eingesetzt werden

H2-Leitfaden für Stadtwerke

Strom für und aus dem Auto

Mit Pflanzaktionen Bienen retten

Zapf Creation stellt auf plastikfreie Verpackungen um

  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)