Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

Aktuelle Pilotprojekte in der Elektromobilität

Telekom MobilitySolutions baut die Flotte der Telekom weiter aus.

In den vergangenen Jahren hat sich die Pkw-Flotte der Deutschen Telekom umweltfreundlich weiterentwickelt. Durch Einführung der Green Car Policy und die Bereitschaft der Fahrer, kleinere, verbrauchsoptimierte Fahrzeuge zu wählen, konnte der CO2-Ausstoß aller PKW-Neuwagen der Telekom im Jahr 2014 auf durchschnittlich 115 g CO2/km verringert werden. Damit konnten die Werte der Telekom Flotte bereits frühzeitig unter die von der Europäischen Union geforderten Werte für 2015 gesenkt werden.
 
Um die CO2 Emissionen der Telekom Flotte weiter zu senken, entwickelt die Telekom MobilitySolutions ihr Mobilitätsangebot nachhaltig weiter. Dabei werden alle verfügbaren Antriebsalternativen betrachtet, wie Erdgasfahrzeuge oder Elektromobilität. In verschiedenen Pilotprojekten evaluiert der Mobilitätsdienstleister der Deutschen Telekom AG daher seit einiger Zeit mögliche Nutzungsszenarien für Elektromobilität.
 
„Der Einsatz von Elektrofahrzeugen ist derzeit leider im Vergleich zu klassischen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor noch nicht wirtschaftlich darstellbar. Hohe Fahrzeugbeschaffungskosten, die begrenzte Lebensdauer des Akkus sowie hohe Investitionen für die erforderliche Ladeinfrastruktur bestimmen die höhere TCO (Total Cost of Ownership) von Elektrofahrzeugen. Zudem ermöglichen heute verfügbare Reichweiten leider nur begrenzte Nutzungsszenarien im Flotteneinsatz. Deshalb ist Elektromobilität aus unserer Erfahrung im (Berufs-)Alltag und für Fahrzeugflotten derzeit noch nicht in großem Umfang einsatzfähig." Hanna Rieke, Geschäftsführerin Telekom MobilitySolutions

Kontakt:
Telekom MobilitySolutions, Maike Kirchhoff 
Maike.Kirchhoff@telekom.de | www.telekom-mobilitysolutions.de

 


Quelle: Deutsche Telekom AG

Technik | Mobilität & Transport, 10.03.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Klima

Klimaschutz-Maßnahmen gezielt steuern
Ein „Joker“ für Kommunen: das Projekt „KomBiReK“ der Energieagentur Rheinland-Pfalz
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Klimawandel und Werbeausgaben - wie Marketing unserem Planeten einheizt

Nachhaltig Weihnachten feiern

Neue Fairtrade-Studie: Klimakrise bedroht kleinbäuerlichen Landbau

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Forschungsprojekte zur Klimaresilienz

Why I Care: Wie gute Unternehmer großartig werden... und privat im Lot bleiben

Die Ampel muss liefern

Biodiversity Challenge von Mondelez Deutschland: Das sind die Gewinner*innen!

Globale ESG-Studie zeigt: Umwelt- und Klimaschutz haben für Bürger höchste Priorität

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Global Nature Fund (GNF)