"Echte Antworten für wahren Nutzen"

Nachhaltigkeitsbericht 2012 der HypoVereinsbank

30. September 2013 - Die HypoVereinsbank hat ihren Nachhaltigkeitsbericht 2012 vorgelegt. Unter dem Titel "Echte Antworten für wahren Nutzen" zeichnet er ein umfassendes Bild ihrer ökologischen und sozialen Aktivitäten und dokumentiert die Nachhaltigkeitsziele und -erfolge der Bank. Zu den Highlights zählen der CO2-neutrale Bankbetrieb sowie das sozial-gesellschaftliche Engagement der Mitarbeiter. Der Bericht ergänzt den UniCredit Sustainability Report 2012 um die Perspektive der HypoVereinsbank.

In ihrem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht blickt die HypoVereinsbank (HVB) auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Eine harte Kernkapitalquote von 19,1 Prozent (Stand 30.06.2013) bescheinigt, dass die Bank ihr Geschäft langfristig und wirtschaftlich solide ausrichtet. Über einen fortlaufend optimierten Managementprozess schließt sie Geschäfte aus, die soziale oder ökologische Risiken bergen - und sich damit negativ auf ihre Reputation auswirken könnten. Bei der jährlichen Kundenbefragung stieg die Zufriedenheit in fast allen Kundengruppen an. Auch als Arbeitgeber bleibt die HVB attraktiv - das bestätigt die wiederholte Auszeichnung zum "Top-Arbeitgeber".

Engagiert für die Umwelt zeigte sich die HVB sowohl im eigenen Haus als auch im Geschäft: Im Berichtszeitraum erreichte sie das Ziel, ihren gesamten Bankbetrieb CO2-neutral zu gestalten. Das Kreditportfolio für erneuerbare Energien umfasste 5,6 Milliarden Euro. Ein weiteres Highlight war erneut das sozial-gesellschaftliche Engagement der HVB-Mitarbeiter: 80.000 freiwillige Stunden für gemeinnützige Zwecke haben sie 2012 geleistet. Die Bank selbst nutzt ihre Kernkompetenz und setzt sich im Rahmen der "Financial-Education-Initiative" für ein verbessertes Finanzwissen in der Gesellschaft ein.

Nachhaltigkeit ist in der HypoVereinsbank seit Jahren fest verankert - organisatorisch und im Geschäft. Über ihre ökologischen und sozialen Leistungen berichtet die Bank bereits seit 1996 regelmäßig.

Mehr >>> www.hvb.de/nachhaltigkeit

Den vollständigen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie hier zum

Quelle: HypoVereinsbank UniCredit Bank AG

Lifestyle | Geld & Investment, 07.10.2013
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
06
DEZ
2021
Bundespreis Ecodesign 2021
Preisverleihung
online
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
#WHES22: Auf die Straße für Bauernhöfe, Tiere und das Klima
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Die neue Dachkonstruktion dient gleich drei Zielen
Der Bezirksverband Pfalz demonstriert mit seinem Pilotprojekt Meisterschule Kaiserslautern Verantwortung für Klima und Umwelt
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Der große Preisregen

Green Response Study von Essity

Bäume pflanzen und Klima schützen

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller und 65 Marken als GREEN BRANDS Germany 2021 ausgezeichnet

HPS erhält den „Innovationspreis Berlin Brandenburg“ für weltweit ersten Ganzjahres-Stromspeicher für Eigenheime

Carglass®-Stiftung GIVING BACK legt sich für „RTL-Spendenmarathon“ ins Zeug

Nicht nur an Weihnachten: PERÚ PURO rettet mit Schokolade Regenwald

Ein bedeutender Beitrag zum umweltfreundlichen Reifen

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH