Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Nachhaltiger Gewinner

Tetra Pak

Der Getränkekarton schneidet beim Kunden-Voting der REWE-Aktion "Hallo Erde" als bestes Produkt in der Kategorie Nonfood ab. Die Preisverleihung erfolgte am 4. November 2011 anlässlich des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf.

Geschäftsführer Svend Weidemann nahm den Publikumspreis entgegen.
Während der Nachhaltigkeits-Woche "Hallo Erde!" der REWE Group haben die Verbraucher entschieden und den Tetra Pak-Getränkekarton zum Gewinner gekürt: beim Publikumspreis in der Kategorie Nonfood. Svend Weidemann, Geschäftsführer von Tetra Pak Deutschland und der Schweiz, nahm den Preis während des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf entgegen. Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der REWE Group, überreichte die Auszeichnung.

Der Publikumspreis der REWE-Aktion "Hallo Erde!" bestärkt Tetra Pak in seinem Einsatz für einen nachhaltigen Konsum. Tetra Pak-Getränkekartons bestehen bis zu 75 Prozent aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Seit 2010 ist Tetra Pak Deutschland FSC-zertifiziert - der strengste Umweltstandard für die Waldbewirtschaftung und die Prozesskette des Forest Stewardship Council (FSC). So erfüllt Tetra Pak die Anforderungen an klimaschonende Verpackungen und fördert eine verantwortlich betriebene, ökologisch und sozial gerechte Waldwirtschaft.

Transporteffizienz und Klimaschutz
Tetra Pak-Getränkeverpackungen sind leicht und optimal stapelbar. Das reduziert die Umweltbelastung beim Transport, denn: Weniger Fahrten bedeuten weniger CO2-Emissionen. Der Klimaschutz hat für Tetra Pak oberste Priorität. Insgesamt hat Tetra Pak den Ausstoß klimaschädlicher CO2-Emissionen bis zum Ende des Jahres 2010 um fast 13 Prozent gegenüber 2005 verringert. Möglich wurde das durch den Einsatz von Energie aus erneuerbaren Quellen sowie gezielte Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Verbesserung der Energieeffizienz. Und Tetra Pak will weiter wachsen, ohne den Ausstoß klimaschädlicher Emissionen gegenüber dem Basisjahr 2010 zu erhöhen. Ein weiterer Punkt auf der Liste der nachhaltigen Argumente: Im Tetra Pak-Getränkekarton sind Produkte ohne Kühlung und Konservierungsmittel monatelang haltbar.

Immer mehr Verbraucher legen Wert auf nachhaltige Produkte. Auf dem Symposium des Deutschen Nachhaltigkeitstages am 4. November 2011 in Düsseldorf stand das Thema Nachhaltigkeitsmanagement ganz oben auf der Agenda. Wie verhält sich das Thema Konsum zu einer klima- und umweltfreundlichen Gesellschaft? Wie lassen sich Produkte nachhaltiger gestalten und wie honorieren das die Kunden? Diese und andere Fragen standen im Zentrum der Diskussionen während des Nachhaltigkeitstages.


ÜBER TETRA PAK
Tetra Pak ist der weltweit führende Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Lieferanten bringen wir sichere, innovative und umweltfreundliche Produkte auf den Markt, die täglich den Bedarf von Hunderten von Millionen Menschen auf der ganzen Welt decken. Mit rund 22.000 Mitarbeitern sind wir in über 85 Ländern tätig. Wir legen Wert auf eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und einen nachhaltigen Ansatz für unser Geschäft. Unser Motto "Schützt, was gut ist" spiegelt unsere Vision wider, Lebensmittel überall auf der Welt sicher und verfügbar zu machen.

Weitere Informationen zu Tetra Pak finden Sie unter http://www.tetrapak.de.

Quelle:
Umwelt | Umweltschutz, 08.11.2011

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen