Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

"BIO ohne FAIR ist wie ICH ohne DICH"

Es ist soweit! www.biofair-vereint.de ist gestartet.

Unter diesem Motto bringt die Kampagne VerbraucherInnen die Bedeutung von heimischen bio&fairen-Lebensmitteln näher. In Form von Videos, Podcasts, anschaulichen Bildern und Texten vermittelt das Internetportal www.biofair-vereint.de viele Informationen rund um das Thema Bio&Fair.

Warum ist Fairness in punkto Qualität und Regionalität so wichtig? Was hat Fairness mit Klima-, Umwelt- und Tierschutz zu tun? Was bedeuten faire Partnerschaften? Auf dem neuen Portal erfahren Einsteiger sowie erfahrene VerbraucherInnen was hinter bio&fairen Werten steckt. Wichtig ist zum Beispiel, dass die Bio-Unternehmen ihren Landwirten faire Preise zahlen und langfristige Verträge eingehen.

Neuigkeiten und Veranstaltungstipps runden das Angebot ab.
Selbstverständlich sucht die Kampagne auch den Dialog. Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Experten werden gefragt, was sie über bio&faire Lebensmittel denken. Alle Statements und Interviews sind im Netz und im eigenen Youtube-Kanal. Gleichzeitig lädt die Kampagne zur Diskussion auf Facebook ein. Denn gerechtes, nachhaltiges Wirtschaften ist ein Thema, das die ganze Gesellschaft betrifft. Reinschauen lohnt sich!

Wer steckt dahinter?
www.biofair-vereint.de ist eine Kampagne des BioFairVereins. Hier engagieren sich vorwiegend Hersteller von Bio-Lebensmitteln, aber auch Bio-Bauern, Bio-Erzeuger und der Bio-Handel. Alle Mitglieder, die das Siegel nutzen, haben ihr Unternehmen auf die Fairness-Kriterien von unabhängiger Stelle prüfen und zertifizieren lassen.
Die Kampagne wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des Bundesprogramms ökologischer Landbau und anderer Formen nachhaltiger Landnutzung (BÖLN).

"Für uns gehören Werteorientierung und wirtschaftliches Handeln zusammen. Wichtig ist uns das Thema Fairness auch für die heimischen Bio-Lebensmittel stärker ins Bewusstsein zu rücken. Fairness verbinden wir immer mit Qualität und Regionalität, Klima-, Umwelt- und Tierschutz und fairen Partnerschaften."
 
 
 
Von Julia Hameister
 

Quelle:
Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 12.10.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2011 - Stadt der Zukunft erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH