BEE_Sommerfest_2024

Rainforest Alliance bei Kaffee, Kakao und Tee gelistet

Kompass-Nachhaltigkeit.de hilft Einkäufern auf der Suche nach nachhaltig erzeugten Rohwaren

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) das Internetportal "Kompass Nachhaltigkeit" (www.kompass-nachhaltigkeit.de) eingerichtet, um öffentliche Institutionen und kleine sowie mittelständische Unternehmen bei nachhaltiger Beschaffung zu unterstützen.

In einer Datenbank sind Informationen zu Nachhaltigkeitsstandards in verschiedenen Rohwarensparten zusammengetragen. Wer z. B. zukünftig Kaffee, Tee oder Kakao aus umweltgerechtem und sozialverträglichem Anbau beziehen möchte, kann bis zu zwölf Standard setzende Initiativen miteinander vergleichen und das für seine Bedürfnisse passende Schema wählen. Wird z. B. bei der erweiterten Auswahl die Erfüllung aller im System hinterlegten Umweltkriterien, aller vorgegebenen Sozialkriterien und aller ILO-Kernkonventionen gewünscht und zusätzlich Wert auf Maßnahmen zur Korruptionsvorbeugung gelegt, erfüllt die Rainforest Alliance bzw. das Sustainable Agriculture Network (SAN) diese Suchkriterien. (http://oeffentlichebeschaffung.kompass-nachhaltigkeit.de/nc/standardsuche.html)

Wie schon bei label-online.de, der Datenbank der Verbraucher Initiative e.V., in der die Rainforest Alliance als empfehlenswertes Öko- und Sozial-Label eingestuft wird, zeigt auch der "Kompass Nachhaltigkeit", wie ganzheitlich das Engagement der unabhängigen Umweltschutzorganisation ausgerichtet ist: Vom Schutz der Rechte indigener Völker über die Durchsetzung eines Mindestalters für Arbeiter, der Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit, dem Schutz von Böden, der Schonung von Wasserressourcen und umfassenden Waldschutz bis zum Erhalt der biologischen Vielfalt gewährleisten Rainforest-Alliance-zertifizierte Farmen die Einhaltung eines umfassenden Kriterienkatalogs.

Kompass-Nachhaltigkeit.de gibt einen Überblick über die Vielzahl von Standards und vergleichbarer Initiativen. Zu den Siegelinitiativen, die auf der Seite vorgestellt werden, gehört auch die Rainforest Alliance. Alle Standards werden transparent und anhand einheitlicher Kriterien dargestellt. Über zwei zielgruppenspezifische Zugänge können öffentliche Stellen und sogenannte KMU (kleine und mittelständische Unternehmen), die bei der Warenbeschaffung Sozial- und Umweltstandards verstärkt berücksichtigen möchten, die Seite als Orientierungshilfe nutzen.

Über die Rainforest Alliance:
Die Rainforest Alliance ist eine unabhängige nicht-regierungsgebundene Umweltschutzorganisation, die sich für den Erhalt der Artenvielfalt einsetzt und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Lebensgemeinschaften fördert. Sie engagiert sich für eine ökologisch verträgliche Landnutzung, sozial verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln und ein werteorientiertes Verbraucherverhalten. Dafür ist sie weltweit in über 70 Ländern aktiv. Die Rainforest Alliance ist Mitglied im Sustainable Agriculture Network (SAN) - Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft. Das SAN ist die am längsten bestehende und größte Koalition von Nichtregierungsorganisationen, deren Bestreben eine verbesserte Erzeugung von Rohstoffen in den tropischen Ländern ist. "Rainforest Alliance CertifiedTM"- Farmen müssen hohe Anforderungen hinsichtlich umwelt-, sozial und wirtschaftlich ausgerichteter Standards erfüllen. Um zertifiziert zu werden, müssen die Farmen unabhängigen Auditoren gegenüber nachweisen, dass sie erfolgreich zielführende Maßnahmen umsetzen. Dazu gehören etwa Wiederaufforstungsmaßnahmen, Gewässerschutz, Schutz natürlich vorkommender, wildlebender Tier- und Pflanzenarten, integrierte Schädlingsbekämpfung, verantwortungsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen ebenso wie Beachtung der Arbeitsrechte, der Gesundheitsvorsorge und Fortbildung der Farmarbeiter.

Weitere Informationen: www.rainforest-alliance.org/de und www.thefrogblog.de

Kontakt
Sascha Tischer, Dagmar Seyfert
Pressestelle D/A/CH der Rainforest Alliance

:relations Gesellschaft für Kommunikation
Telefon: +49 69 963 652 90
E-Mail: rainforest-alliance@relations.de

Quelle:
Umwelt | Ressourcen, 29.07.2011

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.