Nahost: Porsche spendet eine Million Euro für humanitäre Soforthilfe

Die Porsche AG unterstützt die „Nothilfe Nahost“ von „Aktion Deutschland Hilft“.

„Aktion Deutschland Hilft" möchte mit seiner „Nothilfe Nahost" betroffene Menschen in der Kriegsregion unterstützen und plant diese weiter auszubauen – sobald die Sicherheitslage es zulässt. Dies entspricht dem ganzheitlichen Ansatz der Porsche-Spendenstrategie.

„Wir sind tief betroffen über die kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten. Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Menschen, die unter den Kampfhandlungen leiden und Angehörige oder Freunde verloren haben. Gemeinsam mit ‚Aktion Deutschland Hilft‘ möchten wir dort Hilfe leisten, wo sie dringend benötigt wird", sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG.

Die Spende in Höhe von einer Million Euro der Porsche AG wird für die humanitäre Soforthilfe vor Ort eingesetzt. „Aktion Deutschland Hilft" vernetzt relevante Hilfsorganisationen und -leistungen – und unterstützt beispielsweise bei der Verteilung von Lebensmitteln, Trinkwasser und Hygieneartikeln. Darüber hinaus vermittelt das Bündnis psychologische Hilfe vor Ort und unterstützt bei der Evakuierung, dem Schutz der Zivilbevölkerung und der medizinischen Versorgung.

Mit der Spende an „Aktion Deutschland Hilft" verbindet Andreas Haffner, Vorstand für Personal- und Sozialwesen bei der Porsche AG, einen Appell an die eigene Mannschaft: „Porsche steht seit jeher für eine Kultur der Offenheit und des Respekts. Dieses Wertegerüst wollen wir transportieren – auch über unsere Werkstore hinaus."

Kontakt: Porsche AG, Lena Rachor | lena.rachor3@porsche.de | newsroom.porsche.de


Quelle: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Gesellschaft | Spenden & Helfen, 27.11.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Sport & Freizeit, Reisen

Retten die Fan-Proteste das Spiel?
Christoph Quarch sieht im Fußball einen letzten Zufluchtsort des Menschlichen in einer ökonomisierten und technisierten Welt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Ein Paket wütender Angry Gorillas:

Mit Grüner Anreise in den Osterurlaub

PACT FOR THE FUTURE: Ohnmacht beenden & zukunftsfähig werden

  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • toom Baumarkt GmbH
  • Engagement Global gGmbH