BEE_Sommerfest_2024

Erfolgreiche Partnerschaft:

Kunden bieten Bodenbeläge aus kohlenstoffärmerem Vinnolit GreenVin® PVC an

  • Der britische Bodenbelagshersteller Altro verwendet Vinnolit GreenVin® PVC für die Herstellung von Boden- und Wandsystemen für den gewerblichen und privaten Bereich.
  • GreenVin®-PVC wird mit erneuerbarem Strom hergestellt und hat einen geringeren CO2-Fußabdruck - mit einer Kohlendioxid-Einsparung von etwa 25 % im Vergleich zu konventionell hergestelltem ®Vinnolit-PVC.
Der britische Bodenbelagshersteller Altro verwendet Vinnolit GreenVin® PVC für die Herstellung von Bodenbelägen, die zum Beispiel in Schulen zum Einsatz kommen. GreenVin®-PVC wird mit Strom aus erneuerbaren Energien hergestellt und spart rund 25 % CO2 im Vergleich zu konventionell hergestelltem ®Vinnolit-PVC. © AltroAltro, ein etablierter britischer Hersteller von nachhaltigen Boden- und Wandsystemen für gewerbliche und private Räume, hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Kohlenstoff-Fußabdruck für Scope-1- und Scope-2-Treibhausgasemissionen durch eine Kombination von Effizienzsteigerungen und Nutzung erneuerbarer Energien deutlich zu reduzieren. Eine Komponente der Nachhaltigkeitsstrategie von Altro ist die Verwendung des kohlenstoffärmeren Vinnolit GreenVin® PVC bei der Herstellung von Altro-Bodenbelägen, die sowohl in Großbritannien als auch in Deutschland produziert werden. Altro liefert Bodenbeläge für eine Vielzahl von Bereichen, darunter Gesundheitswesen, Bildungswesen, Gastgewerbe, Freizeit und Einzelhandel. Vinnolit GreenVin® PVC wird bei der Formulierung von 90 % der Bodenbelagsprodukte von Altro weltweit eingesetzt.

Auch in Krankenhäusern überzeugen Bodenbeläge aus Vinyl durch Hygiene und Strapazierfähigkeit. © AltroFür die Herstellung von GreenVin® PVC kauft Westlake Vinnolit Strom aus erneuerbaren Energiequellen, wie Wind- oder Wasserkraft, der in das gemeinsame Stromnetz eingespeist und durch hochwertige Zertifikate für erneuerbare Energien (Herkunftsnachweise / HKNs) abgesichert wird.  Auf diese Weise wird GreenVin® PVC mit 100 % erneuerbarem Strom hergestellt und bietet den Kunden einen Werkstoff mit reduzierten CO2-Emissionen. Je nach PVC-Typ liegt die Kohlendioxid-Einsparung von GreenVin® PVC bei ca. 25 % im Vergleich zu konventionell hergestelltem ®Vinnolit-PVC. Der jeweilige Carbon Footprint für das gesamte Vinnolit-Produktportfolio wurde von der Sustainable AG nach der Norm ISO 14067 berechnet. Die Überprüfung und Zertifizierung erfolgt durch den TÜV Rheinland. "Bei dem Ziel, unseren Carbon Footprint bis 2030 zu reduzieren, ist die Partnerschaft mit Westlake Vinnolit ein Schlüssel zu unserem Erfolg. Unser Innovations- und Produktentwicklungsteam ist ständig auf der Suche nach hochwertigen, kohlenstoffreduzierenden Materialien, und Vinnolit GreenVin® PVC erfüllt diese Anforderungen", so Sarah de los Rios, Commercial and Marketing Director bei Altro. 

"Mit unserer GreenVin®-Produktlinie stehen den Kunden alle ®Vinnolit-PVC-Typen auch als GreenVin®- und GreenVin®- bio-attributed-Produkte zur Verfügung - mit identischen technischen Spezifikationen und Verarbeitungseigenschaften", bestätigt Dr. Thomas Brock, Leiter der Business Unit Vinyls, Innovation, Technology bei Westlake Vinnolit. "Vinylbodenbeläge sind das ideale Material für anspruchsvolle Anwendungen: langlebig, pflegeleicht und in vielen Designs erhältlich. Mit GreenVin® haben wir eine interessante Möglichkeit für umweltbewusste Unternehmen wie Altro geschaffen, ihren eigenen CO2-Fußabdruck und den ihrer Produkte zu reduzieren. Gleichzeitig unterstützen wir die Ziele von VinylPlus®, der freiwilligen Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie für eine nachhaltige Entwicklung."

ÜBER ALTRO
Altro ist ein etablierter britischer Hersteller von nachhaltigen Boden- und Wandsystemen für den gewerblichen und privaten Bereich. Wir sind weltweit tätig und bieten ein kundenorientiertes Angebot an kreativen und technischen Lösungen für alle Branchen. Altro konzentriert sich auf die Anforderungen der verschiedenen Sektoren, die wir beliefern, und auf die Forderung nach umweltverträglicheren Materialien. Wir hinterfragen ständig, was möglich ist, und suchen nach neuen Wegen, um unsere Kunden zu inspirieren und ihre größten Herausforderungen zu bewältigen. 

Kontakt:  Altro Limited, Helen Bastin | hbas@altro.com | www.altro.com 

ÜBER WESTLAKE VINNOLIT
Als führender Hersteller von PVC und Natronlauge bietet Westlake Vinnolit individuelle Lösungen für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie dem Bausektor, der Automobilindustrie, der Medizintechnik oder der Zellstoff- und Papierherstellung. Als Hersteller von hochwertigen PVC-Spezialitäten ist Westlake Vinnolit ein weltweiter Marktführer. In der Zentrale in Ismaning bei München und den vier Produktionsstandorten in Burghausen, Gendorf, Knapsack und Köln erwirtschaften 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von über 1 Mrd. € pro Jahr.

Westlake Vinnolit beteiligt sich am Responsible-Care-Programm der chemischen Industrie zur kontinuierlichen Verbesserung von Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz und unterstützt VinylPlus®, die freiwillige Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Industrie zur nachhaltigen Entwicklung, als "Official Partner" finanziell, ideell und durch aktive Mitarbeit. 

ÜBER WESTLAKE CORPORATION (WLK)
Westlake ist ein globaler Hersteller und Lieferant von Materialien und innovativen Produkten, die das Leben jeden Tag verbessern. Mit Hauptsitz in Houston und Niederlassungen in Asien, Europa und Nordamerika liefern wir die notwendigen Bausteine für alltägliche Produkte in den Bereichen Wohnungsbau und Infrastruktur, Verpackung und Gesundheitswesen sowie Automobil und Konsumgüter. www.westlake.com.

Kontakt: Westlake Vinnolit, Dr. Oliver Mieden | oliver.mieden@westlakevinnolit.com | www.westlakevinnolit.com


Wirtschaft | Branchen & Verbände, 10.10.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Ökologisch vorbildlich warm baden
Die Moseltherme Traben-Trarbach spart nach umfassender Sanierung mehrere 10.000 Liter Heizöl ein
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Der Purpose-Match als Game Changer

Abschlussbericht ACHEMA 2024

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

„Europa macht Hoffnung“

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Nachhaltige Zukunft gestalten: Green Tourism Camp 2024 vereint Innovation und Zusammenarbeit im Tourismus

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing