FA-Konferenzen Baukongress 2024

Tag des Respekts

toom setzt sich für mehr Teilhabe und ein respektvolles Miteinander ein

Der 18. September ist der „Tag des Respekts" und für toom ein besonderer Tag, denn bei der Baumarktkette gehört der verantwortungsvolle Umgang mit Mensch und Umwelt zum gelebten Alltag.

Seit 2019 engagiert sich toom mit dem Kölner Verein Little Home für obdachlose Menschen. © toom Bei toom manifestiert der Leitgedanke des respektvollen Miteinanders nicht nur in der Unternehmenskultur, sondern prägt sich auch als wesentliche Säule der Nachhaltigkeitsstrategie im gesellschaftlichen Engagement aus. Dabei stehen in enger Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Vereinen gesellschaftlich relevante Themen und Inklusion im Mittelpunkt – ganz nach dem Motto „Respekt, wer an die Zukunft denkt".

Starke Partnerschaft für Inklusion und Teilhabe 
Barrieren abbauen und Teilhabe zu fördern ist bei toom gelebter Alltag. Das zeigt die bereits langjährige Kooperation zwischen der Baumarkkette und der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. Der Zusammenarbeit entspringen nicht nur Heimwerker-Broschüren in „Leichter Sprache", sondern auch ein Konzept, um die Inklusion von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben in Form von Praktika und Werkstattaußenarbeitsplätzen zu fördern. Ein harmonisches Miteinander und der lebhafte Austausch stehen dabei im Fokus. 

Mini-Häuser für einen Wiedereinstieg ins Leben
Doch damit nicht genug: Seit 2019 engagiert sich toom mit dem Kölner Verein Little Home für obdachlose Menschen. Little Home e.V. bietet Obdachlosen in Form von mobilen Mini-Häusern ein Dach über dem Kopf und ein Gefühl von zuhause. Im Rahmen der Kooperation stellt toom Materialien für die Wohnboxen und Parkplatzflächen für den Bau zur Verfügung. 

Mit einer Grundausstattung von einem Regal, einer Matratze, einem Erste-Hilfe-Set, Feuerlöscher, Campingtoilette, Waschbecken und einer Kochmöglichkeit schaffen die 3,2 Quadratmeter großen Little Homes einen sicheren Rückzugsort und eine Basis für den Wiedereinstieg ins gesellschaftliche Leben. 

Eine neue Generation Little Homes für mehr Lebensqualität
Nach nun sechs Jahren Vereinsgeschichte mit den 3,2 Quadratmeter großen Little Homes bietet eine neue Generation der Mini-Häuser künftig noch mehr Platz und Komfort für Bewohner:innen. Die rund 8 Quadratmeter großen Tiny Häuser werden direkt auf PKW-Anhängern gebaut und sind somit noch mobiler einsetzbar. Zudem sind die Tiny Häuser nach den Standards der DEKRA gebaut, sodass sie als Wohnmobil zugelassen werden können. Damit sind die neuen Little Homes nicht nur noch sicherer auf den Straßen unterwegs, die Wohnmobilzulassung erleichtert dem Verein auch die Suche nach geeigneten Stellplätzen.

Kontakt: REWE Group, toom Baumarkt GmbH, Daria Ezazi | daria.ezazi@rewe-group.com | toom.de


Quelle: toom Baumarkt GmbH

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 20.09.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
13
JUN
2024
ACHEMA 2024 - Freitickets für forum-Leser!
Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie
60327 Frankfurt am Main, 10.-14.06.2024
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Klima

Die Stromwende schreitet voran
Im Kreis Cochem-Zell ist ein virtuelles Kraftwerk entstanden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

Und jetzt legen wir noch eins drauf!

Familienunternehmen eröffnet »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim

Klaus Töpfer – das grüne Gewissen Deutschlands

Fachkräftenachwuchs: Porsche zeichnet MINT-Talente aus

Neuerscheinung: EINE WELT-Album Vol. 5 ab sofort verfügbar

Neue praxisorientierte Fortbildung zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)