Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Touren für Nachhaltigkeit

Metropolregion Rhein-Neckar neu entdecken

Seit Mai 2023 gibt es in der Metropolregion Rhein-Neckar für Reisende und Einheimische etwas ganz Besonderes: Touren für Nachhaltigkeit. Die Erlebnistouren zu Land oder Wasser öffnen den Blick für die Landschaft und ihre Geschichte und verknüpfen dies mit Zukunftsthemen wie Ernährungssicherheit, Gewässer- und Naturschutz, Wirtschaftsbeziehungen oder Migration.
 
Beim Paddeln etwas über die Region und Nachhaltigkeit lernen. © Engagement Global Wer in den Ferien noch nichts vorhat, wird hier vielleicht fündig: Bei den Erlebnistouren, die Engagement Global in Kooperation mit dem Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) entwickelt hat. In der Metropolregion Rhein-Neckar werden sieben unterschiedliche Touren für Nachhaltigkeit angeboten. Sie verbinden Bewegung, Spaß und Weiterbildung. Beim Wandern, Fahrrad fahren oder beim Paddeln lernt man nicht nur etwas über die Region, sondern so nebenbei, was es mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung auf sich hat. Und die eine oder der andere findet dabei vielleicht auch eine Anregung für den eigenen Alltag. 

Elf Touren wurden seit Mai 2023 schon durchgeführt, begleitet von orts- und themenkundigen Personen, die extra für diese Touren ausgebildet wurden. „Die Touren sind eine schöne Möglichkeit, die Region mit neuen Augen zu entdecken. Es ist ein neuer Blick auf Bekanntes und verknüpft bei einer Radtour durch die Region lokale Gegebenheiten mit globalen Zusammenhängen", fasst es der Tourguide Michael Walter zusammen. Ein Teilnehmer der Erlebnistour Germersheim „Rhein und Ressourcen – Fluch oder Segen?" bilanziert nach der Tour:

Uns war vorher nicht klar, dass der Hochwasserschutz am Oberrhein im direkten Zusammenhang mit dem Klimawandel steht: Weniger Schnee in den Alpen, dafür mehr Starkregen im Schwarzwald, den Vogesen und Alpen führt zu erhöhten Pegelständen und Hochwasser".

Im August und noch bis Oktober 2023 werden in den Landkreisen Bad Dürkheim, Bergstraße, Germersheim, Neckar-Odenwald, Rhein-Neckar, Rhein-Pfalz und Südliche Weinstraße folgende Termine und Themen unter dem Titel „global.lokal.erleben – 17 Ziele-Tour für Nachhaltigkeit" angeboten:  
  • Erlebnistour Germersheim „Rhein und Ressourcen – Fluch oder Segen?"
    12. August
    24. September
    7. Oktober 

  • Erlebnistour Südliche Weinstraße „Bio, fair, regional? Der Siegel-Check in und um Landau"
    25. August 
    22. September
    5. Oktober

  • Erlebnistour Rhein-Pfalz-Kreis „Mit der Pfälzer Kartoffel um die Welt"
    26. August
    22. September

  • Erlebnistour Bergstraße „Hunger, Raubbau, Artensterben – Lösungen aus dem Mittelalter?"
    30. August
    23. September
    14. Oktober

  • Erlebnistour Bad Dürkheim „Vielfalt für die Zukunft – Biodiversität"
    20. Oktober

  • Erlebnistour Neckar-Odenwald-Kreis: „Flucht, Ernährung, Klimawandel – aus der Geschichte für die Zukunft lernen"
    27. Oktober
    28. Oktober

Auf Anfrage sind auch weitere Termine für Gruppen möglich. Anmeldemöglichkeit und nähere Informationen zu den Touren: www.global-lokal-erleben.de 
Mehr Informationen zu den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung: www.17ziele.de oder www.bmz.de

Die sieben Erlebnistouren in der Metropolregion Rhein-Neckar sind ein entwicklungspolitisches Bildungsangebot von Engagement Global im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD). Maßgeblich entwickelt wurden sie von den Außenstellen Mainz und Stuttgart, unterstützt von der Agentur Momentum Novum.

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen informiert und berät Einzelpersonen, Zivilgesellschaft, Kommunen, Schulen, Wirtschaft und Stiftungen zu entwicklungspolitischen Vorhaben und fördert diese finanziell. Wir qualifizieren bedarfsgerecht, verbinden Menschen und Institutionen miteinander, unterstützen zivilgesellschaftliches und kommunales Engagement.

Kontakt: Engagement Global, Außenstelle Mainz oder Stuttgart | global.lokal.erleben@engagement-global.de | www.global-lokal-erleben.de


Quelle: Engagement Global gGmbH

Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 08.08.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
01
JUN
2024
Corso Leopold
Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.
80804 München, Leopoldstraße
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Hurra, das neue forum Magazin kommt und die Sonne scheint

Acht-Wochen-Challenge: Schnell noch Blühoasen für Bienen schaffen

Oikocredit legt Impact Studie vor

Der nächste Schritt

Millionenfache Kontakte:

202030 - The Berlin Fashion Summit, July 02 - 03, 2024

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften