Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Wie eine gemeinnützige Organisation Bitcoin-Spenden annehmen kann

Da die Popularität von Bitcoin weltweit weiter zunimmt, werden auch seine Verwendungszwecke mit der Zeit immer vielfältiger. Allein in diesem Jahr hat sich die Zahl der Organisationen, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren, deutlich erhöht. Während dies bereits eine beachtliche Leistung ist, wird Sie die aktuelle Marktkapitalisierung von Bitcoin überraschen. Zum Beispiel hatte Bitcoin vor etwa acht Jahren nur einen geringen Marktwert. Später jedoch ist der gesamte Marktanteil von Bitcoin auf Milliarden von Dollar gestiegen, was ihn heute zu einem massiven Geschäft im Finanzsektor macht. Besuchen Sie vielleicht Bitcoin Smarter, um sich zu registrieren und mit dem Kauf und Verkauf zu beginnen oder diese virtuelle Währung für tägliche Transaktionen zu verwenden.

© Jaydeep, pixabay.comÜberraschenderweise gehören zu den Organisationen, die Bitcoin bereits nutzen oder planen, ihn bald einzuführen, auch gemeinnützige Organisationen. Wenn Sie also beabsichtigen, Spenden in Kryptowährungen zu erhalten, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, denn Sie sind nicht allein auf diesem Weg. Aber zuerst werden Sie lernen, wie Sie Bitcoin-Spenden effizient annehmen können. Das Konzept ist heute wichtiger als noch vor fünf Jahren, weil die Zahl der gemeinnützigen Organisationen, die Kryptounternehmen fördern, exponentiell gestiegen ist. Selbst wenn sich heute eine andere gemeinnützige Organisation auf den Erhalt von BTC vorbereitet, könnte Ihre Organisation am nächsten Tag an der Reihe sein.

Um Bitcoin-Spenden anzunehmen, muss Ihre gemeinnützige Organisation einige Vorbereitungen treffen. Einige der Anforderungen sind rechtlicher Natur, während andere technischer Natur sind. Angemessene rechtliche Vorbereitungen stellen sicher, dass Ihre Organisation keine Probleme mit Steuerbehörden hat. Außerdem vereinfachen die rechtlichen Vorbereitungen die Zusammenarbeit mit den Spendern. Auch die Einrichtung aller erforderlichen technischen Geräte ist für Ihre Vorbereitung auf den Erhalt von Bitcoin-Spenden unerlässlich. Eine gemeinnützige Organisation sollte Folgendes tun, um Bitcoin-Spenden anzunehmen.

Planen Sie, wie die Bitcoins verwendet werden sollen

Je nach aktueller Finanzlage kann Ihre gemeinnützige Organisation die Bitcoin-Spenden sofort verwenden oder sie für zukünftige Projekte aufbewahren. Für die meisten Organisationen ist es am besten, die gespendeten Bitcoins sofort zu verwenden. Denn so können sie den beispiellosen Bitcoin-Kursschwankungen entgehen, die zu erheblichen wirtschaftlichen Verlusten führen können. 

Andererseits ist es nicht ganz ungefährlich, Bitcoins für die Zukunft aufzubewahren. Die Bitcoin-Preise können mit der Zeit in die Höhe schießen und so Einnahmen für Ihre gemeinnützige Organisation generieren. Wenn Sie beabsichtigen, Bitcoin-Geschenke sofort nach ihrem Eintreffen auszugeben, sollten Sie immer ein zuverlässiges Zahlungsabwicklungsunternehmen wählen. 

Installieren Sie die notwendige digitale Infrastruktur

Dies ist eine der wichtigsten Vorbereitungen, bevor eine gemeinnützige Organisation Kryptowährungsspenden annehmen kann. Und die Infrastruktur umfasst Dinge wie die Computer, die Sie verwenden werden, und Anwendungen wie digitale Wallets. Welche Art von digitalem Wallet sollten Sie also verwenden, um Bitcoin-Spenden zu erhalten? Wenn Sie die Kryptowährungen nicht sofort ausgeben, kann ein sichereres Hardware Wallet gute Dienste leisten. Ein Hot Wallet ist jedoch praktisch, wenn Sie Ihre Bitcoin-Spenden sofort nach Erhalt verwenden möchten.

Erstellen Sie alle wichtigen rechtlichen Dokumente

Die Entgegennahme von Kryptowährungsspenden erfordert ein gewisses Engagement. Und da der Kryptowährungssektor noch neu ist und sich ständig verändert, werden Sie Ihre Richtlinien im Laufe der Zeit ständig aktualisieren. In Ihren Richtlinien sollten Sie angeben, welche Kryptowährungen Sie akzeptieren können, und beschreiben, wie Sie diese erhalten und verwenden werden. Am wichtigsten ist, dass es ein einfaches Verfahren gibt und wie man auf Bitcoins zugreifen kann, die durch ein Testament gespendet wurden. Der Testamentsvollstrecker muss zum Beispiel wissen, wo er die privaten Schlüssel für den Bitcoin-Speicher und alle anderen wichtigen Informationen erhält.

Schlusswort!

Die Verwendung von Bitcoin hat in letzter Zeit zugenommen und macht es zu einer der dominierenden Online-Zahlungsoptionen. Dies hat sogar einige Spender ermutigt, Bitcoin als Geschenk zu verwenden. Daher müssen gemeinnützige Organisationen weltweit lernen, wie sie diese wertvolle Kryptowährung nahtlos akzeptieren können. Zu den notwendigen Vorbereitungen für die Annahme von Kryptowährungsspenden gehören die Erstellung hervorragender Ausgabenpläne, die Installation aller wichtigen digitalen Infrastrukturen und die Festlegung geeigneter rechtlicher Richtlinien.

Lifestyle | Geld & Investment, 14.04.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Belebung des Arbeitsmarktes durch Leistungskürzungen für Arbeitsunwillige?
Christoph Quarch sieht die Lösung des Problems nicht in Sanktionen sondern im Steuerrecht
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG