Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Homeoffice: Ein Drahtseilakt zwischen effektiver und fataler Kommunikation

Homeoffice – eine Herausforderung, die viele von uns in den vergangenen Monaten gemeistert haben. Doch was passiert, wenn die effektive Kommunikation zwischen Kollegen und Vorgesetzten auf der Strecke bleibt? Wenn der Drahtseilakt zwischen Projekt und Kommunikation zu einem Balanceakt wird? In diesem Artikel erfahren unsere Leser, wie sie im Homeoffice erfolgreich mit ihren Kollegen und Führungskräften kommunizieren und welche Technologien dabei unterstützen können.
 

Homeoffice als neue Realität des Arbeitsalltags

© 14995841, pixabay.comWährend es für viele Unternehmen noch vor drei Jahren undenkbar gewesen wäre, ihre Arbeitnehmer besten Gewissens ins Homeoffice zu entlassen, gehört es heutzutage für immer mehr Personen zum Alltag. Laut Statista-Analyse arbeiten 25 % der Gesamtwirtschaft und sogar 36,1 Prozent der Dienstleistungsbranche aus den eigenen vier Wänden heraus. Es ist also längst keine Seltenheit mehr, sondern für viele Arbeitnehmer eine neue Realität des Arbeitsalltags.

Die Vorteile liegen auf der Hand: bessere Work-Life-Balance, flexiblere Arbeitszeitgestaltung und kein Pendeln mehr zum Arbeitsplatz. Gleichzeitig bedeutet die Arbeit von zu Hause ein Drahtseilakt zwischen effektiver und fataler Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Führungskräften. Denn im Homeoffice können Arbeitnehmer nicht beim Chef ins Büro platzen und offene Fragen innerhalb weniger Sekunden klären.

Auch können innerhalb eines Teams Unklarheiten zu einem laufenden Projekt nicht sofort aus der Welt geschafft werden. Arbeiten beispielsweise mehrere Personen an einer Website für kleine Unternehmen und es herrschen Unklarheiten bezüglich der Design Vorstellungen, kann es ohne entsprechende Kommunikationsstrategie zum Problem werden. Ganz abgesehen von den informellen Gesprächen am Kaffeeautomaten oder in der Mittagspause. Aber wie können Unternehmen und Führungskräfte für eine vernünftige Kommunikation sorgen?

Wie die Kommunikation im Homeoffice erfolgreich gestaltet wird

Eine berechtigte Frage, schließlich geht die Umsetzung der richtigen Kommunikation mit einigen Herausforderungen einher. Doch mit ein paar einfachen Tipps lässt sich eine effektive und erfolgreiche Kommunikation im Homeoffice sicherstellen.
  • Klare Kommunikationsregeln festlegen: Es ist wichtig, klare Regeln für die Kommunikation im Homeoffice aufzustellen. Dazu gehört zum Beispiel, welche Kanäle für welche Art von Nachrichten genutzt werden sollen und in welchem Zeitraum der Kontaktierte antworten sollte.
  • Regelmäßige Meetings abhalten: Auch im Homeoffice sollten regelmäßige Meetings stattfinden, um den Austausch untereinander zu fördern und sicherzustellen, dass vorgegebene Fristen eingehalten werden können.
  • Vertrauen aufbauen: Vertrauen ist eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Deshalb ist es wichtig, offen und ehrlich zu kommunizieren und sich an Absprachen zu halten.
  • Technische Hilfsmittel nutzen: Es gibt zahlreiche technische Hilfsmittel wie Video- oder Telefonkonferenzen wie Microsoft Teams, Zoom oder Skype, die die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Führungskräften erleichtern können.
  • Zeit für soziale Interaktion einplanen: Auch wenn man nicht physisch zusammenarbeitet, ist es wichtig, Zeit für soziale Interaktion zu finden. Das kann zum Beispiel durch virtuelle Kaffeepausen oder gemeinsame Aktivitäten erreicht werden.

Technologien, die helfen, Kommunikationsbarrieren zu überwinden

Im Idealfall sollte jeder im Unternehmen Zugang zu einem digitalen Arbeitsbereich haben, in dem die meisten Kommunikationsbedürfnisse abgedeckt werden. Dazu gehören Video- und Audioanrufe für persönliche Treffen mit Kunden und Kollegen sowie Chat-Tools für die Verwaltung von Projekten und Ideenaustausch. Ein gemeinsames Dateisystem ermöglicht es den Teammitgliedern außerdem, auf Dateien über externe Geräte oder über mobile Anwendungen zuzugreifen.

Weiterhin kann ein gemeinsamer Kalender verwendet werden, um Meetings und andere Termine zu planen und anzupassen. Mit einem virtuellen Whiteboard können Teams ihre Ideen online teilen und entwickeln. So kann jedem Teammitglied jederzeit Zugriff auf die Informationen gewährt werden – unabhängig vom jeweiligen Standort des Mitglieds.

Dank dieser Technologien können Unternehmen ihren Teams helfen, effizienter zusammenzuarbeiten und Hindernisse bei der Kommunikation zu beseitigen. Wenn Teammitglieder alles haben, was sie zur Bewältigung ihres Arbeitsalltags benötigen, um schnell miteinander in Kontakt treten oder Informationen austauschen zu können, ist es leichter für sie, ihre Ziele zu erreichen und eine produktive Atmosphäre aufrechtzuerhalten. Mit den richtigen Tools an Bord schafft man einen Rahmen für effektive Kommunikation im Homeoffice – und vermeidet damit Missverständnisse oder gar fataler Kommunikation.

Wirtschaft | Führung & Personal, 26.03.2023

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
01
JUN
2024
Corso Leopold
Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.
80804 München, Leopoldstraße
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Hurra, das neue forum Magazin kommt und die Sonne scheint

Acht-Wochen-Challenge: Schnell noch Blühoasen für Bienen schaffen

Oikocredit legt Impact Studie vor

Der nächste Schritt

Millionenfache Kontakte:

202030 - The Berlin Fashion Summit, July 02 - 03, 2024

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen