BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Die Kunst Trends im Jahre 2022

Kunst hat sich in den letzten Jahren verändert und könnte sich in den nachten Jahren noch viel stärker verändern als wir uns das heute vorstellen können. Dies lässt sich zum einen auf die Corona-Pandemie zurückführen, aber auch auf die Vielzahl an politischen Themen, die uns momentan beschäftigen.

Politik in der Kunst
In der Kunst wurden schon immer politische Thema behandelt. Man kann hier also nicht von einem neuen Trend für das Jahr 2022 sprechen. Wir haben aber mit der Pandemie, Inflation, Krieg in der Ukraine und den in Zukunft drohenden Konflikten rund um China und der Antarktis, so viele drohende Krisen wie schon lange nicht mehr und das alles zur gleichen Zeit. 

Die Werke von Banksy, die in der Ukraine aufgetaucht sind, könnte hier der Startschuss eines ganz neuen alten Trends sein, nämlich Kunst und Politik. Das interessante ist im Fall Banksy, das seine (oder ihre?) Kunst am Ort des Geschehens stattfindet, also da wo Krieg ist und Menschen leiden. Hier ist Kunst spektakulär, kreativ und kann einen Impact auf die Menschen haben, welche diese Kunst unmittelbar sehen, welche sich wiederum mit ihrer Lebensrealität beschäftigt.

Digitalisierung in der Kunst
Ein Trend, der sich in der Corona-Pandemie ergeben hat und welcher sich im Jahr 2022 weiter fortgesetzt hat, sind virtuelle Kunstausstellungen. Ein Trend der sich wahrscheinlich auch ohne Pandemie früher oder später durchgesetzt hätte. Durch die Pandemie haben aber gerade auch viele Museen die Chance genutzt, um ihre Ausstellungen auf Online-Plattformen zu veröffentlichen, wo der Besucher ein Gemälde aus verschiedenen Perspektiven betrachten kann. Man kann dann zwar nicht immer ein Gemälde kaufen, trotzdem war der Andrang auf virtuelle Ausstellungen groß. 

Generell zeigen sich verschiedenen Trends und Entwicklungen im Kontext von Kunst und Digitalisierung. Besonders beim Thema Content für das Internet werden z.B. im Video Bereich immer kreativere Wege gefunden. Sodass es eine Entwicklung gibt, dass mittlerweile bei einem Video, die Story der eigentliche Star ist und nicht mehr das Produkt. Künstliche Intelligenz in der Kunst ist ebenfalls ein Trend der langsam immer stärker stattfindet. Dabei muss man sich bewusst machen, dass es durchaus, verschiedene Bereiche gibt, wo man diese einsetzen kann. Dabei werden meistens Daten in Verbindung der Kunst selbst genutzt um ein Werk zu erstellen. Dies kann dann ein Gemälde sein oder ein Song.

80er, 90er oder 2000er Jahre
Heute haben wir einen großen Mix aus verschiedenen Dekaden. Die sieht man ganz besonders in der Mode, wo sich Designer aus verschiedenen Jahrzehnten inspirieren lassen. Ein Trend im Jahre 2022 wahren die Baggy Jeans, welche man von der Hip-Hop Kultur aus den 90er und 2000er Jahren kennt. 
Aber auch Plateauschuhe werden wieder getragen. Elektronische Musik ist und bleibt wohl auch in den nächsten Jahren ein großer Trend der längst von den Großstädten dieser Welt, bei den hintersten Dörfern dieser Welt angekommen ist. Ein weiter wichtiger Trend der in diesem Jahr nochmal einen Boom erlebt hat ist Graffiti. Eigentlich war dieser nie ganz weg, aber es zeigt sich schon deutlich, dass es immer mehr legale Flächen für Sprüher gibt. Als Gemälde kaufen, kann man diese meistens nicht, dafür sind sie umsonst. In Dortmund wurde im Jahre 2022 eine 600m lange Graffiti-Wand eröffnet. Sie ist somit die längste in ganz Nordrhein-Westfalen. Der Ansturm, den diese Wand seit der Eröffnung erlebt hat, zeigt, das Graffiti auch bei jungen Menschen, ein neues und wichtiges Thema ist.

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 28.11.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
25
FEB
2023
ARCHE NOAH Saatgutfestival
Vielfalt säen – Freude ernten!
A-1120 Wien
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?
Christoph Quarch sieht hier die Politik in der Bringschuld und nicht den Fußball - und empfiehlt den sieben europäischen Fußballverbänden, die FIFA sofort nach der WM zu verlassen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

„The Netherlands are calling“

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Handschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Warum Sie Windows 11 von it-nerd24 kaufen sollten

Krieg zerstört zu viel

Zum Valentinstag: Heiße Geschenke von Feuerwear für die Liebsten

  • Nespresso Deutschland GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences