BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Der Zusammenhang zwischen Nachhaltigkeit und Gesundheit:

Warum es umso wichtiger ist, die Umwelt zu schonen

Immer mehr Unternehmen und auch Privathaushalte arbeiten daran, nachhaltiger zu werden. Es werden Maßnahmen ergriffen, um Produkte etwas grüner zu produzieren und Energie sinnvoll einzusetzen. Dass dies nicht nur die Umwelt schont, sondern auch das eigene Portemonnaie begünstigt, ist kein Geheimnis. Allerdings gibt es noch einen weiteren positiven Effekt: Nachhaltigkeit hat viel mit Gesundheit zu tun. Warum das so ist und was Unternehmen tun können, erklärt folgender Artikel.

Wie hängt Nachhaltigkeit mit Gesundheit zusammen?
© sinkham, pexels.comDie Gesundheit ist wohl das wichtigste Gut des Menschen. Aus diesem Grund sollte man ganz besonders darauf achten. Viele Unternehmen haben in den vergangenen Jahren einiges geändert, um ihre Produkte und Dienstleistungen gesünder zu gestalten. Doch wie hängen Gesundheit und Nachhaltigkeit zusammen?

Der Klimawandel und die Luftverschmutzung tragen zu einem höheren Stresslevel bei. Stress ist einer der Hauptauslöser für Krankheiten. Darüber hinaus führt auch die Verschmutzung selbst zu Erkrankungen.

Gleichzeitig stellt jedoch auch der Gesundheitssektor eine Belastung für die Umwelt dar. Somit arbeiten einige Unternehmen in diesem Bereich daran, Therapien nachhaltiger zu gestalten.

Die häufigsten Krankheiten durch Umweltverschmutzung
Es gibt Krankheiten, die etwas häufiger durch Umweltverschmutzung verursacht werden als andere. Vorreiter sind ganz besonders Depressionen und Demenz. Beide haben ähnliche Auslöser, wie Experten herausgefunden haben. An dieser Stelle Feinstaub genannt werden – er ist ein häufiger Auslöser für Depressionen und Demenz. Es gibt jedoch nicht nur Umwelteinflüsse, sondern auch genetische Eigenheiten, die das Risiko auf die Krankheiten erhöhen.

Was können Unternehmen tun?
Da fehlender Umweltschutz nicht nur die Umwelt selbst schädigt, sondern auch den Menschen krank macht, sollte jeder etwas zur Nachhaltigkeit beitragen. Das trifft also nicht nur auf Privatleute zu, sondern ganz besonders auf Unternehmen. Immerhin sind sie es, die für die meisten Emissionen sorgen.

Unternehmen können viele Maßnahmen ergreifen, um etwas grüner zu werden. Sei das bei der Produktion oder beim Transport von Waren – heute gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit denen sich die Umwelt schonen lässt.

Eine ToF-SIMS Analyse kann dabei helfen, Oberflächen von Produkten richtig einschätzen zu können. Auf diese Weise kann ermittelt werden, ob schädliche Substanzen enthalten sind.

Auch der Einsatz nachhaltiger Energie ist stark im Trend. Immer mehr Unternehmen setzen auf Solarenergie aus der eigenen Photovoltaikanlage, um einen positiven Beitrag zu leisten. Ganz besonders dann, wenn für die Produktion große Mengen an Strom eingesetzt werden müssen, ist dies sinnvoll. Es gibt inzwischen sogar Firmen, die rein mit nachhaltiger Energie arbeiten.

Das trägt nicht nur zu einer gesünderen Gesellschaft und einem erhöhten Klimaschutz bei. Auch die eigenen Finanzen werden dadurch positiv beeinflusst. Denn die Anschaffung einer solchen Anlage wird zum einen gefördert und zum anderen amortisieren sich die Kosten mit der Zeit durch die Nutzung. Nachhaltige Energie ist wesentlich günstiger als herkömmliche Energie durch Gas und Öl.

Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 17.11.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
25
FEB
2023
ARCHE NOAH Saatgutfestival
Vielfalt säen – Freude ernten!
A-1120 Wien
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Umweltschutz

„Meilensteine“ bringen Weilerbach voran
Verbandsgemeinde will „Zero Emission Village“ werden – und motiviert ihre Bürgerschaft
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Mehrweg für Kaffee, Kuchen und Co.: Nachhaltige Kaffee-to-go Becher auch für Bäckereibetriebe Pflicht

ISS-ESG Nachhaltigkeits-Rating:

Gold für KAISER+KRAFT

toom begrüßt Unterstützung des BMEL zur Torfreduktion

Klimaneutrale Handschuhe, entwickelt in Tirol

ESG-Ratings:

Kommen Sie zum Berliner Klimaschutztag 2023

„The Netherlands are calling“

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH