Tricks, um Ihren Sessel zu renovieren, ohne einen neuen zu kaufen

Nachhaltigkeit ist der Top-Trend des Jahres 2022 und das zu Recht! Viele alte Gegenstände sind eigentlich noch gut, nur optisch etwas in die Jahre gekommen. Das ist kein Grund, sie gleich zu entsorgen. Stattdessen kann eine Reparatur erfolgen. Ein gutes Beispiel hierfür ist ein Sessel oder auch ein kleines Sofa. Ist das Material durchgesessen und nicht mehr gemütlich, kaufen sich viele Menschen einfach ein neues Modell. Aber muss das wirklich sein? Nein, denn mit einer Reparatur bleibt ein altes Schmuckstück noch länger erhalten! 

Neue Polster sorgen für neue Bequemlichkeit 
© pexels, pixabay.comSessel sind echte Liebhaberstücke, doch sie haben einen Nachteil. Wenn sie Tag für Tag genutzt werden, sind die alten Polster irgendwann in Mitleidenschaft gezogen. Viele Menschen wissen gar nicht, dass sie Schaumstoff in Rollen kaufen können. Nichts anderes ist nötig, um dem Sessel seine Bequemlichkeit zurückzugeben. Das Material unter dem Bezug ist in der Regel Schaumstoff, manchmal wurden unten drunter Federn verbaut. 

Schaumstoff Meterware ist die perfekte Lösung, um dem Sessel zu neuem Komfort zu verhelfen. Im ersten Schritt wird der alte Bezug entfernt. Anschließend können die durchgesessenen Schaumstoffelemente abgenommen werden. Von der Rolle lässt sich nun passgenau das benötigte Sitzpolster zuschneiden und auf dem alten Sessel montieren. Schon jetzt wird beim Probesitzen klar, dass das eine gute und zugleich nachhaltige Idee war! 

Schicke Stoffe für einen neuen Bezug 
Nachdem der alte Stoffbezug entfernt wurde, braucht es natürlich auch einen neuen Look für den Sessel. Hochwertige Stoffe gibt es ebenfalls als Meterware zu kaufen. Hierbei gibt es kaum Grenzen bezüglich der Flexibilität. Wer es gern ein wenig traditionell mag, kann einen soliden Cord-Stoff für seinen Sessel wählen. Wer gern nostalgische Motive mag, wählt ein liebliches Blumenmuster. 
 
Wenn auch die Katzen gern auf dem Sessel sitzen oder die Kinder über das Möbelstück toben, hat sich ein gut verarbeiteter Mikrofaserstoff als passend erwiesen. Und schließlich gibt es auch noch hochwertige Glanzstoffe oder sogar echte Hingucker wie Jeansstoff! Wer komplett auf Upcycling setzen möchte, näht den Bezug aus alten Jeans und Hosen einfach selbst. 

Holzbeine einfach selbst abschleifen 
Ein alter Sessel mit Holzbeinen ist ein echter Hingucker. Der ist garantiert zu schade für den Müll. Aber was, wenn die Polster und der Stoff ausgetauscht sind, die Holzbeine aber noch immer schäbig wirken? Dann wird es Zeit zum Schleifpapier zu greifen und selbst Hand anzulegen. Es braucht nicht einmal einen elektronischen Schleifer, um die Beine aufzurauen und die möglichen Kanten und Risse zu entfernen. Anschließend hilft ein neuer Lack oder eine Lasur dabei, den Sesselbeinen zu neuem Glanz zu verhelfen. 
 
Fazit: Nachhaltig und (fast) wie neu – der reparierte Sessel 
Ein reparierter Sessel ist ein ganz besonderes Stück. Nicht nur, dass er optisch wie neu wirkt, auch seine Nachhaltigkeit zeichnet ihn aus. Es ist ein gutes Gefühl, wenn ein geliebtes Möbelstück seine Reise nicht auf dem Sperrmüll beendet. Gerade auch Erbstücke, die schon viele Jahre in der Familie vorhanden sind, dürfen nicht einfach entsorgt werden. Und wer das Glück hat, auf dem Sperrmüll einen alten Sessel zu finden, kann hier ebenfalls seine Kreativität austoben! 

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 19.10.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Demokraten sollten immer auch das Recht haben, zu ihren Feinden auf wirkungsvolle Weise „Nein“ zu sagen"
Christoph Quarch begrüßt die Idee, Björn Höcke die politischen Grundrechte zu entziehen und schlägt die Einführung von "Nein"-Stimmen vor.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte urteilt gegen Schweizer Klimapolitik

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Kärnten Standortmarketing
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)