Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Concrete Sustainability Council (CSC) vergibt Zertifizierung in Gold für Rinn

Die CSC-Zertifizierung führt zu einer kontinuierlichen Steigerung im nachhaltigen Wirtschaften der Zement-, Rohstoff und Betonindustrie.

Als erster Betonwarenhersteller weltweit wurden alle drei Standorte von Rinn Beton- und Naturstein am 10. Juni 2022 mit dem „Gold"-Zertifikat für nachhaltiges Wirtschaften in der Betonindustrie und seiner Lieferkette vom Concrete Sustainability Council (CSC) ausgezeichnet. Vorangegangen ist eine ausgiebige Prüfung und ein Vorort Audit in den Kategorien Management, Umwelt, soziale Aspekte sowie Ökonomie und Produktkette. 

Durch die Schaffung eines Zertifizierungssystems fördert und demonstriert der Concrete Sustainability Council (CSC) Beton als nachhaltigen Baustoff, damit Kunden Unternehmen als nachhaltigen Produzenten erkennen können. Die CSC-Zertifizierung führt so zu einer kontinuierlichen Steigerung im nachhaltigen Wirtschaften der Zement-, Rohstoff und Betonindustrie. Die Branche leistet damit einen entscheidenden Beitrag für das nachhaltige Bauen in Deutschland. Je nach Erfüllungsgrad können unterschiedliche Zertifizierungsstufen erreicht werden: Bronze, Silber, Gold und Platin. Punkten können Unternehmen in den Bereichen Management, Umwelt, Soziales, Ökonomie und Produktkette. Rinn erhielt für sein nachhaltiges Wirtschaften und seine Lieferkette das Zertifikat in „Gold" und das für alle drei Standorte in Heuchelheim, Steinbach (Hessen) und in Stadtroda (Thüringen). Inzwischen sind 584 Projekte zertifiziert, davon in Deutschland 314. CSC-Betreiber für Deutschland ist der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie e. V..

Internationale Systeme zur Bewertung der Nachhaltigkeit von Gebäuden wie BREEAM, LEED und das der DGNB erkennen die CSC-Zertifizierungen an. CSC-zertifizierte Betonwaren tragen zu einer besseren Gesamtbewertung von Gebäuden bei. Immer mehr Bauherren lassen ihre Gebäude zertifizieren. Nach Studien über das Investitionsvolumen im Objektbereich in Deutschland wird bereits mehr als jeder fünfte Euro in zertifizierte „Green Buildings" investiert wird. Dies bedeutet einen zunehmend größeren Wettbewerbsvorteil für zertifizierte Werke. Die Rinn Zertifikate mit den Ergebnissen pro Kategorie sind unter csc-zertifizierung.de zu finden >> hier.
 
Kontakt: Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG | info@rinn.net | www.rinn.net

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 22.06.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Intellektuelle schreiben offene Briefe an den Bundeskanzler
Christoph Quarch vermisst dabei eine Idee davon, wie eine diplomatische Lösung aussehen könnte.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ocean-Action-Etiketten

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Klimaaktivisten und Prominente aus der Ukraine fordern von EU: "Stoppt Gas, stoppt Putin"

Landwirtschaftliche Bodenbearbeitung in Hanglagen führt zu geringeren Ernten

EU-Agrarpolitik: "Greening" brachte kaum Verbesserung für Umwelt

Praxis-Guide für Nachhaltigkeit in der Eventbranche

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen