Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Designwettbewerb Mythisches Griechenland unterstützt Meeresschutzgebiet

Die griechischen Götter sollen hier und jetzt mit einer guten Idee sortiert werden - tolle Preise gibt es dann als Belohnungen!

Interessiert an griechischen Reisen und Mythologie? Sie sind ein kreativer Mensch, der gerne zeichnet oder illustriert? Dann ist unser Designwettbewerb „Griechische Inseln, Mythologie und (Zeitreisen)" genau das Richtige!

© DERTOURVom 1. April 2022 bis 1. Juli 2022 lädt DERTOUR Studenten und Auszubildende zu einer modernen Interpretation der griechischen Mythologie ein. Einfach mitmachen und Designideen teilen!

Neues und altes Griechenland!
Das antike Griechenland existiert noch heute. Jedes Kind kennt die Mythen um den Göttervater Zeus, seine Frau Hera und andere olympische - nicht selten gemeine - Götter. Unsere Staatsform und die Ruinen historischer Denkmäler erinnern uns auch daran, dass unsere Kultur, unsere soziale Stellung und damit wir als moderne Subjekte die Erben dieser längst vergessenen Ära sind.

Wettbewerbskontext
Welche Faktoren in unserer modernen Zeit erinnern uns wirklich daran, dass die griechische Antike auch heute noch in einer ganz bestimmten Art und Weise weiterbesteht?

Einfach ein Stück griechische Mythologie wählen und auf künstlerische und moderne Weise interpretieren. Die Grafik oder Illustration, die Modernität, Mythologie und Reisen auf die kreativste Weise verbindet, gewinnt.

Hat es die Fantasie beflügelt? Klicken Sie hier, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Das sind die Preise:
Die ersten drei erhalten die folgenden Belohnungen:
  • Preis: 1500 Euro
  • Preis: 750 Euro
  • Preis: 500 Euro
Haben Sie das Podium knapp verpasst? Wir möchten Ihre Bemühungen immer würdigen! Deshalb spendet DERTOUR für jedes eingereichte Projekt 20 Euro an das Naval Conservation Institute of the Archipelago.

Ist Ihnen der Schutz der Meere und ihrer Bewohner genauso wichtig wie uns? Das Projekt Aegean Marine Life Reserve setzt gefangene Delfine und andere Meeressäuger frei. In einem noch einzigartigeren neuen Meeresschutzgebiet in der Nähe der griechischen Inseln können Robben und Meeresschildkröten ein artspezifisches Leben führen. Das Institut de l'Archipel setzt Maßstäbe mit der Tierklinik, die gefangene und verletzte Tiere mit einem Erste-Hilfe-Kasten behandelt.


Darauf achten wir bei Ihrem Design:
Wie haben Sie die griechische Mythologie hier und heute künstlerisch verkörpert? Was ist Ihr Ansatz, um etwas über unsere aufstrebenden Wurzeln und Kultur zu lernen? Wie verbinden Sie sich mit dem beliebten Touristenziel in Griechenland?
Wie sind Sie an die ewige Mythologie herangegangen? Hat Ihre Idee das Potenzial, Reisen zu fördern?

Diese Unterlagen müssen Sie vorlegen
In Ihrem Konzept müssen Sie sich vorstellen und Ihre Idee präsentieren. Uns interessiert neben Ihrem Namen und Alter auch der Beruf, den Sie studieren. Außerdem wollen wir wissen, was Ihr Design auszeichnet und wie Sie es umsetzen wollen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, Sie können sich am Ende für eine der beiden Fragen entscheiden. Oder sehen Sie, wie Sie diesen Teil der Mythologie transformieren. Oder Sie überzeugen uns vom Werbepotenzial Ihrer Idee. Sie entscheiden! Sie können Ihre Dokumente hochladen oder per E-Mail versenden. Sie haben zwei Möglichkeiten:

Definieren Sie das Konzept Ihrer Gestaltungsidee in Textform (mehr als 300 Wörter, maximal zwei A4-Seiten). Alternative: Präsentieren Sie das Konzept als Diashow mit Fotos und Text (z. B. fünf Fotos, Collagenfotos usw.) Stellen Sie sicher, dass Ihre Druckauflösung mindestens 300 dpi beträgt!

Sie können diese Bedingungen akzeptieren
Ihr Konzept muss bis zum 01.07.2022 00:00 Uhr an award@dertour.de gesendet werden (das Eingangsdatum der E-Mail ist sehr wichtig). Übrigens: Die Teilnahme steht allen Kreativen offen, Sie müssen jedoch mindestens 18 Jahre alt sein.
Um teilzunehmen muss Ihr Hauptwohnsitz sich in Deutschland, Österreich oder der Schweiz befinden.

Sie können nur eine innovative Idee einreichen.

Wir freuen uns auf Ihre Designidee.

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 20.05.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum verlieren so viele Beschäftige die Lust an der Arbeit?
Christoph Quarch im forum-Interview zum Tag der Arbeit
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Engagement Global gGmbH
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH