Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Innovationen für eine nachhaltige Zukunft

Deutscher Innovationsgipfel am 1.6.2022: Lineare in zirkulare Prozesse wandeln

Wie können wir nachhaltiger werden, einen positiven Fußabdruck interlassen? Wie können Gebäude und Industrien nützlich für Umwelt und Gesellschaft werden? Wie verwandelt man den Klimakiller CO2 durch Innovation in einen Rohstoff-Lieferanten? Antworten gibt der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL am 1. Juni in München. Denn auf dem crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffen kommen Vordenker, Wegbereiter, kreative Köpfe Deutschlands innovativster Start-ups und Unternehmen wie AUDI, BOSCH, Deutsche Telekom, carbonauten, everwave, Munich RE u.a. zusammen. Sie alle teilen auf der bekannten Plattform Wissen und Erfahrungen, damit Unternehmen schneller Entscheidungen treffen und die richtigen Weichen für eine erfolgreiche, verantwortungsbewusste und nachhaltige Zukunft stellen können.

Deutscher Innovationsgipfel 2021. © Matthias Balk / Innovation NetworkGeschäftsmodelle geraten in Gefahr. Enorme Preissprünge gefährden die gesamten Wertschöpfungsketten. Alle stehen vor größten Herausforderungen. Lineare Prozesse müssen in zirkulare überführt, schlanker und digitaler werden. Die Circular Economy ist ein Türöffner, um unsere CO2-Emissionen und Rohstoffverbräuche zu senken, den Innovationsdruck zu erhöhen. Die Herausforderungen sind so vielschichtig. Kein Unternehmen, kein Führungsteam könnte allein die richtigen Weichen stellen.

Digitaler Weckruf für eine nachhaltige Zukunft
Unter diesem Titel wird Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland, den 15. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL eröffnen und über unsere Verantwortung für kommende Generationen sprechen. Wie der ESG-Leitfaden die gesamte Bauwirtschaft verändert, wird Drees & Sommer, einer der erfolgreichsten Immobilien- und Projektentwickler Deutschlands, auf dem crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffen erläutern und berichten wie Gebäude gesund machen und nützlich für Umwelt und Gesellschaft werden können. 

Dass sich der Klimawandel nur durch Innovationen aufhalten lässt, verdeutlichen einmal mehr die carbonauten. Das bereits mehrfach prämierte Start-up saugt den Klimakiller CO2 aus der Atmosphäre und verwandelt ihn in Rohstoffe. Wie aus weniger Material und mehr Wissen bessere Lösungen entstehen, wird den Gipfelteilnehmern der Miele Designchef Andreas Enslin im Rahmen eines sogenannten InnovationWalks beispielhaft erläutern. Hierbei hockt man nicht in einem Konferenz- oder Workshopraum, sondern ist in Walking Workshops draußen in der Natur unterwegs und nimmt Wissen mit allen Sinnen auf.
 

Von Nachhaltigkeit bis Metaverse
Der Themenbogen des Deutschen Innovationsgipfel spannt sich von Nachhaltigkeit über Metaverse und QuantenComputing bis hin zu neuesten Tech-Trends. Unter dem Titel „Innovation lost in translation" wird die Deutsche Bahn anhand von Beispielen die Potenziale des virtuellen Webs für Unternehmen vorstellen. Und in interaktiven Workshops kann man zum Beispiel „das neue Rechnen" erleben und verstehen. Denn das finnische Unternehmen IQM baut QuantenComputer von morgen bereits heute. Ob Workshops, Keynotes, Ausstellung, CxO-Talk: alle Bausteine verzahnen sich unmerklich im Hintergrund und sorgen dafür, dass Teilnehmer schnell miteinander in intensive Gespräche kommen, Partner, Kunden und gemeinsam neue Geschäftsmodelle generieren. Nutzen Sie deshalb die Chance hier zu den wichtigsten Fragen der Zeit in einem intensiven Miteinander die richtigen Weichen für eine erfolgreiche, verantwortungsbewusste und nachhaltige Zukunft Ihres Unternehmens zu stellen. 
 
Rabatt für forum-LeserInnen: Weitere Informationen, Tickets etc. unter www.deutscher-innovationsgipfel.de. Wenn Sie hier den Code FORUMDIG2022 eingeben, profitieren Sie von den vielfältigen Angeboten zu Vorzugskonditionen. 

Kontakt: Dipl. Ing. Peter Becker, Innovation Network | becker@innovation-network.net | www.deutscher-innovationsgipfel.de

Technik | Innovation, 17.05.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Spaltet der Ukraine-Krieg nun auch die deutsche Politik?
Christoph Quarch fordert ein generelles Twitter-Verbot für Diplomaten und Politiker in Regierungsverantwortung.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Groteskes Greenwashing

Eine gute und eine schlechte Nachricht

Was macht Quartiere nachhaltig?

Ocean-Action-Etiketten

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen als Teil des Studiums

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Nespresso Deutschland GmbH