Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Luzides Träumen lernen:

Gibt es eigentlich Apps, die so richtig dabei helfen können?

Was ist luzides Träumen?
Ein luzider Traum oder Klartraum, bezeichnet die Fähigkeit, im Traum zu wissen, dass man träumt. Das Wort luzid stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „klar” (eindeutig), „einleuchtend”. Die moderne Psychologie analysiert das Phänomen seit knapp 40 Jahren, auch wenn luzide Träume bereits von Aristoteles beschrieben wurden. 

© Bruce Christianson, unsplash.comWissenschaftlich betrachtet ist luzides Träumen ein Mischzustand aus Schlaf und Bewusstsein. Interessant ist, dass während eines Klartraums die Elektroenzephalografie die gleiche Gehirnwellenfrequenz wie im Wachzustand aufweist. 

Meistens treten luzide Träume kurz vor dem Erwachen auf, wenn das Gehirn aktiver wird. Im REM-Zustand, wenn die Muskulatur des Schlafenden komplett entspannt ist, lassen sich luzide Träume tatsächlich am besten messen.
 
Aber kann man luzides Träumen lernen und gibt es Apps, die dabei helfen?

Kann man luzides Träumen lernen?
Ja, man vermutet, dass jeder Mensch mit ein wenig Disziplin luzide Träume erleben kann und Trauminhalte bewusst steuern kann. Aber wie lernt man das?

In den letzten Jahren sind immer mehr Techniken erforscht worden, mit denen man die Fähigkeit erlernen kann. Eine der meist angewandten Strategien, um das Klarträumen zu erlernen, heißt „WILD-Methode" (Wake Induced Lucid Dream), dabei wird versucht, den luziden Traum direkt in der Einschlafphase beginnen zu lassen. 

Man entspannt sich komplett und denkt an nichts anderes als an den Traum. Geübte Klarträumer können den Traumgedanken dann bewusst steuern und kontrollieren.

Mit welchen Apps kann man luzides Träumen lernen?
Seit einiger Zeit gibt es sehr gute Apps, die den Nutzer beim Lernen von Klartraum-Techniken unterstützen. 

Die Klartraum-App hilft Einfluss auf den Traum zu nehmen und ihn so zu verändern, wie man es sich wünscht. So kann man mit etwas Übung lebensechte, lebendige und erfüllende Erfahrungen machen, die im Wachzustand nicht möglich sind. So kann man zum Beispiel fliegen, reisen, eine wichtige Persönlichkeit treffen und vieles mehr.

Eine der bekanntesten Apps (für Android & iOS) zum Klartraum erlernen ist www.worldwithin.app/de/. Mit Hilfe dieser App lernt man schrittweise, Träume zu kontrollieren, Erfahrungen zu machen, die in der Realität nicht möglich wären und sogar die Kreativität zu steigern. Geübte Nutzer können dank der App sogar Sportarten im Traum trainieren oder sich auf schwierige Situationen vorbereiten.

Wie funktioniert die Klartraum-App?
Nach dem Herunterladen der App wird man aufgefordert ein paar Fragen zu beantworten: Alter, Geschlecht und Ziel des Erlernens von Klarträumen. Man kann in der App schriftlich oder per Sprachaufnahme ein Traumtagebuch führen. 

Regelmäßig erinnert die App daran, Reality-Checks im Wachzustand durchzuführen und es wird Schritt für Schritt erklärt, wie man die Chancen auf einen luziden Traum erhöhen kann. Apps sind auf jeden Fall eine große Unterstützung beim Erlernen des luziden Träumens. Weitere Techniken zur Einleitung von Klarträumen findet man auch online.

Was sind die Vorteile von luzidem Träumen?
Luzide Träume machen nicht nur Spaß, man kann sie auch recht vielseitig nutzen. So kann die Fähigkeit einsetzt werden, um interessante Dinge zu erleben, die im Wachzustand unmöglich sind. 

Aber man kann Klarträume auch nutzen, um zu trainieren, indem man bestimmte Bewegungsabläufe wiederholt. Weitere Vorteile sind:
  • Schöne Träume bewusst steuern 
  • Förderung der Kreativität, vor allem bei Klarträumen in der REM-Phase
  • Bewältigung von Albträumen und Traumata 
  • Erforschung des Unterbewusstseins
  • Ein besseres Selbstverständnis und eine bessere Selbsterkenntnis
  • Bewältigung von Stress, eine der häufigsten Volkskrankheiten unserer Zeit
  • Mentales Vorbereiten auf schwierige Situationen und Problemlösungen
  • Steigerung der Lebensqualität 
Und die Nachteile?
Nachteile gibt es eigentlich nicht. Natürlich muss man Zeit in das Erlernen der luziden Träume investieren, denn es handelt sich um eine Fähigkeit, die trainiert werden muss. 

Erste Klarträume erreicht man mithilfe einer Klartraum-App nach ein paar Wochen, manchmal sogar schon nach ein paar Tagen.

Technik | Digitalisierung, 24.04.2022

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
01
JUN
2024
Corso Leopold
Musik. Kunst. Kulinarisches. Diskurs. Inspiration.
80804 München, Leopoldstraße
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Aufstand der Demokraten
Für Christoph Quarch ist ein "Aufstand der Anständigen" ohne Zivilcourage wertlos
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Hurra, das neue forum Magazin kommt und die Sonne scheint

Acht-Wochen-Challenge: Schnell noch Blühoasen für Bienen schaffen

Oikocredit legt Impact Studie vor

Der nächste Schritt

Millionenfache Kontakte:

202030 - The Berlin Fashion Summit, July 02 - 03, 2024

Neven Subotic erhält Preis des Bundesentwicklungsministeriums

FarmInsect schmiedet strategische Partnerschaft mit AGRAVIS

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing