BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Nachhaltigkeitsberatung Sustaineration relauncht das Online-Tool CSR Check:

Jetzt mit individuellen Wesentlichkeits- und SDG-Analysen

Mit dem Relaunch ihres CSR Checks, präsentiert die nordfriesische Nachhaltigkeitsberatung Sustaineration ein Online-Tool, welches bei der systematischen Durchführung von Wesentlichkeits- und SDG-Analysen unterstützt.
 
© SustainerationIm September 2015 verabschiedeten die Vereinten Nationen die Agenda 2030. Es wurden 17 Ziele - Sustainable Development Goals (SDG) - für die nachhaltige Entwicklung der Welt formuliert, bei denen die wirtschaftliche Entwicklung unter Berücksichtigung sozialer Gerechtigkeit und der ökologischen Grenzen der Erde gestaltet wird. Unternehmen nutzen die SDGs als Rahmenwerk, um zu ermitteln, welche Wirkung sie mit ihrer Geschäftstätigkeit im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erzielen.  
 
Diese Perspektive wird mit dem Relaunch des Tools in einem Modul „Wesentlichkeitsanalyse" abgebildet. Unternehmen werden systematisch durch die Bewertung der 17 Nachhaltigkeitsziele geführt und beurteilen die Wirkung ihres Geschäftsmodells, der Unternehmensprozesse und des gesellschaftlichen Engagements auf das jeweilige Ziel. 
 
Außerdem beinhaltet das neue Modul eine Analyse der für das Unternehmen wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen. Hierbei werden die Nutzer*innen durch die Methodik der Wesentlichkeitsbewertung geführt und ermitteln die sozialen und ökologischen Auswirkungen ihrer Unternehmenstätigkeit auf verschiedene Nachhaltigkeitsthemen. Im Rahmen einer Umfrage, welche das Tool für die Unternehmen generiert, werden Stakeholder zur Bewertung dieser Themen eingeladen und können zudem konkrete Erwartungen hinsichtlich der Nachhaltigkeitsentwicklung des Unternehmens äußern.  
 
Wesentlichkeitsmatrix und SDG-Radar bilden das Fundament der Strategie 
© SustainerationErgebnis der online gestützten Analyse sind eine Wesentlichkeitsmatrix, die darstellt, welche Nachhaltigkeitsthemen für das Unternehmen besonders bedeutsamen sind, sowie ein SDG-Radar, welches dem Unternehmen zeigt, zu welchen der 17 Ziele es einen relevanten Beitrag leisten kann. Dies ist ein ideales Fundament zur Ableitung und Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie. 
 
„Durch Integration der Wesentlichkeits- und SDG-Analyse in unser bestehendes Online-Tool können Unternehmen nicht mehr nur ihre Nachhaltigkeitsleistung erfassen und Branchenstandards ermitteln, sondern auch die Hebel ihrer Unternehmenstätigkeit identifizieren", erklärt Niels Christiansen, Geschäftsführer der Nachhaltigkeitsberatung Sustaineration GmbH. 
 
Check und Benchmark komplettieren die Bestandsaufnahme 
Mit dem bereits bestehenden Basis-Modul „Check" können Nutzer*innen durch ein Self-Assessment ihren betrieblichen Status Quo zur Nachhaltigkeitsleistung erfassen und diesen, im Rahmen einer Benchmark mit Unternehmen ihrer Branche, Größe und Region vergleichen. 
 
„Durch die Weiterentwicklung unseres Online-Tools, kann nun eine vollständige Bestandsaufnahme zur Nachhaltigkeit durchgeführt werden, welche sowohl den betrieblichen Status Quo, bestehende Branchenstandards und auch die wesentlichen Hebel und vor allem Erwartungen seitens der Stakeholder abbildet", so Christiansen. 
 
Weitere Informationen zum Online-Tool sowie zur Nachhaltigkeitsberatung Sustaineration finden Sie unter www.csr-check.com.  
 
Kontakt: Sustaineration GmbH, Niels Christiansen | christiansen@sustaineration.com
Facebook | Instagram | YouTube

Wirtschaft | CSR & Strategie, 02.03.2022
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
09
FEB
2023
Treibhausgas-Bilanzierung meistern mit ecozoom
Lernen Sie, wie die Softwarelösung ecozoom Sie bei Ihrer Klima-Bilanzierung unterstützen kann.
Online-Demo
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Digitalisierung

Hochwasser-Vorsorge mithilfe von Geodaten
Sämtliche Daten sind in einem System gespeichert und verfügbar.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Mehr Sonnenkilometer mit dem Elektroauto: ADAC und Zolar starten Photovoltaik-Offensive

Neumarkter Lammsbräu vergibt 2023 erneut Nachhaltigkeitspreise

Friede, Würde und Menschenrechte gedeihen nur in einer Kultur des Miteinander

Nachhaltigkeits-Siegel der GfaW im neuen Design

DFGE und MINT:

#GREENTEAM – die Nachhaltigkeitsinitiative der team energie

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen