Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Sitzen auf Müll, aber nicht darauf sitzenbleiben

Im Rahmen der nachhaltigen Aufforstung von Mangroven durch die Mama Earth Foundation entstehen auf den Philippinen aus dem gesammelten Plastikmüll stabile und langlebige Stühle für Schulen

Die Mama Earth Foundation forstet auf den Philippinen nachhaltig Mangroven auf. Fast zwei Millionen Setzlinge sind bereits gepflanzt, und es geht täglich weiter. Die Mangroven sichern nicht nur der lokalen Bevölkerung ein zusätzliches Einkommen, sondern speichern auch jede Menge CO2
Pflanzen von Mangroven © Mama Earth FoundationIn dem Wurzelwerk der Mangroven verfängt sich durch die anhaltende Meeresverschmutzung verstärkt Plastikmüll, der von den Mangrovenpflanzern für eine kleine Entlohnung eingesammelt wird. Aber damit ist das Problem noch nicht gelöst. Es stellt sich die Frage: „Wohin mit dem gesammelten Plastik?" Es aus dem Meer zu fischen, um es danach an Land zu deponieren, kann nicht die Lösung sein.

Noll Pagasati möchte sein Dorf plastikfrei machen. © Mama Earth Foundation
In Zusammenarbeit mit dem Recyclingbetrieb Winners in Davao entstehen aus zirka 30 Kilogramm Plastikmüll stabile und langlebige Stühle für Schulen, die ideal ins tropische Klima passen, das Stühlen aus billigem Holz schnell zusetzt.

 
© Mama Earth Foundation
Bitte unterstützen Sie diese Aktion. Ein nummerierter Stuhl kostet 38 Euro. Die Spenderin oder der Spender bekommt einen Nachweis mitsamt der Anschrift, in welcher Schule der Stuhl steht. So kann Verbindung mit der Schule aufgenommen werden. 
 
Die ersten 50 Stühle werden in der NASA ELEMENTARY SCHOOL in San Isidro, Governor Genorosso, Davao Oriental, Philippinen stehen. Diese Schule für die Kinder der Indigenous People Community hat bisher nur wenig Sitzmöglichkeiten und ist dringend auf die Stühle angewiesen. Wir sind in guter Hoffnung, dass dadurch der Lernerfolg verbessert wird.
Kontakt: Mama Earth Foundation, Ulrich Kronberg | info@mama-earth.de | www.mama-earth.eco

Gesellschaft | Spenden & Helfen, 05.10.2021
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
08
DEZ
2022
Die Klimashow mit neun Promis
Promis fragen - SPIEGEL-Bestsellerautoren antworten
online
12
DEZ
2022
Nachhaltigkeitskongress
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
40217 Düsseldorf
21
JAN
2023
Wir haben es satt!
Gutes Essen für alle – statt Profite für wenige!
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Text

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Bildung

Eichenbänke klären auf
Der Naturpark Rhein-Westerwald vermittelt in Bad Hönningen Rastenden einen Einblick in den persönlichen CO2-Anteil
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Spenden statt schenken

Nachwuchs-Führungskräfte für die Klimastrategie

Umweltpreis Baden-Württemberg

55 Marken sowie Katharina Rogenhofer in Wien als "GREEN BRANDS Austria" ausgezeichnet

Weihnachtsgeschenke von Feuerwear

Porsche tritt UN Global Compact bei

CarSharing für Unternehmen: Einfach mobil und die Kosten im Blick

Unbeschwert shoppen mit dem Grünfuchs im Göttinger Advent

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)