BEE_Sommerfest_2024

Bayerische Ressourceneffizienztage - Gemeinsam Zukunft gestalten (30.09./01.10.2021)

Spannende Vorträge von Expertinnen und Experten sowie Möglichkeiten zum Diskutieren und Vernetzen in digitalen Netzwerkräumen. Digital und kostenlos.

Wie gelingt zukunftsfähiges, ressourceneffizientes Wirtschaften? Die digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztage am 30.09 und 01.10.2021 bieten Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Interessierten hierzu ein umfassendes Programm. 

Die Themenschwerpunkte sind: Klimaschutz, Digitalisierung, Kunststoffe und Ökodesign unter dem Aspekt der Ressourceneffizienz.
 
Vielfältiges Programm bei den Bayerischen Ressourceneffizienztagen 2021
Hier geht's zur Anmeldung!
Zu den größten Herausforderungen unserer Zeit zählen der Klimawandel, die Verknappung von Ressourcen sowie der nachhaltige Umgang mit Kunststoffen. Gemeinsam müssen wir an Lösungen arbeiten! Die digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztage bieten Unternehmerinnen und Unternehmern sowie Interessierten dazu eine Plattform. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Themen Klimaschutz, Digitalisierung, Kunststoffe sowie Ökodesign im Kontext der Ressourceneffizienz. Der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber wird die Ressourceneffizienztage eröffnen.

Experten-Vorträge, Praxisbeispiele und Networking
Wie Ressourceneffizienz gelingt, zeigen rund 20 renommierte Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis. Es werden Lösungsansätze, laufende Projekte sowie die Best-Cases der Gewinner des Bayerischen Ressourceneffizienz-Preises vorgestellt. Impulse geben die Keynotespeaker Prof. Dr. Christian Berg (Club of Rome), Bernd Draser (ecosign – Akademie für Gestaltung), Dr. Adriana Neligan (Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.), Dr. Tina Buchholz (PlasticsEurope Deutschland) und Prof. Dr. Klaus-Jürgen Grün (Vizepräsident des Ethikverbands der deutschen Wirtschaft e.V.).
Sie können zudem in Table Talks zu verschiedenen Themenschwerpunkten sowie in digitalen Netzwerkräumen diskutieren, sich vernetzen und mit Expertinnen und Experten ins Gespräch kommen. 

Digital und kostenlos
Zu den digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztagen können sich Interessierte kostenlos anmelden. Die Teilnahme an der Veranstaltung wird digital stattfinden. Am 30.09. findet diese von 13 bis 17:30 Uhr statt, am 01.10.2021 von 9 bis 13:15 Uhr.
 
Seien Sie dabei! Tauschen Sie sich aus! Gemeinsam können wir die Zukunft ressourceneffizient gestalten! 
 
Das Programm finden Sie unter: www.rez.bayern.de/ressourceneffizienztage 
 
Kontakt: Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ), Bayerisches Landesamt für Umwelt | rez@lfu.bayern.de | 0821 9071 – 5276 | www.rez.bayern.de

Umwelt | Ressourcen, 08.09.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JUN
2024
„Grüner Rasen – grünes Bewusstsein: Kann Fußball klimafreundlich?“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
02
SEP
2024
Real Estate Social Impact Investing Award 2024 - Bewerbungsfrist: 02.09.2024
Auszeichnung für Leuchttürme und Benchmarks von in Planung und Bau befindlichen Projekten
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

"Um die Gegenwart zu verstehen, müssen wir uns die Vergangenheit ins Bewusstsein zu rufen."
Christoph Quarch begrüßt die Feierlichkeiten zum D-Day in der Normandie.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ein heißer Sommer mit viel (solarer) Energie

Berufsbegleitende CSM-Zertifikate Nachhaltigkeitsmanagement im Sport, Sustainability Reporting und Zirkuläres Wirtschaften kennenlernen

Digitaler Zwilling im Gebäudebestand:

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

Faber E-Tec auf der The Smarter-E

„The Levi Strauss & Co. European Distribution Center“:

Eine Investition in den eigenen Urlaub

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH