Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Neue Schweizer Marke für 100% recyceltes Textilgarn

«No Waste» und Recycling stecken im Kern der DNA und bilden den Grundstein des Geschäftsmodells von lalana.

lalana ist eine junge Marke aus der Schweiz, genauer gesagt aus dem Seeland, gegründet von drei kreativen Köpfen welche von der Corona-Krise hart getroffen wurden und dadurch ein neues Projekt entwickelt haben. Anstatt den Kopf in den Sand zu setzen, produzieren sie hochwertiges und 100% recyceltes Textilgarn. Zudem setzten sie sich für soziale Projekte ein.
 
Das Team der lalana ag © lalana

Zeit für einen neuen Zugang
Ursprünglich in der Eventbranche tätig, wurden die drei Gründer hart von der Corona-Pandemie getroffen. Seit Anfang März 2020, als der Bundesrat landesweit Messen und Events verbot, hat ihr Unternehmen keinen Umsatz mehr erzielt. «Es war eine sehr harte Zeit», sagt Jürg Moor, Mitinhaber von lalana. «Das Finanzielle war nur die eine Seite, uns hat vor allem belastet, dass wir einfach nichts selber dagegen tun konnten. Einfach keine Arbeit und kein Ziel zu haben war eine neue und schwierige Situation». Doch anstatt Trübsal zu blasen und einfach rum zu sitzen, haben sich überlegt, wie sie aus dieser Krise herauskommen. «Meine Partnerin hat aus Langeweile mit Häkeln und Makramee angefangen. Es war jedoch sehr schwierig, an gutes Material in der Schweiz zu kommen. So hatten wir anfänglich die Idee, einen kleinen Onlineshop zu erstellen. Heute, nur 5 Monate später, haben wir unsere eigene Marke. Ein wirklich tolles Gefühl.»

Do it yourself und no waste policy
© lalanaMit der Idee und der Marke treffen die Gründer mitten in ein wichtiges Thema. Do it yourself (DIY ) Produkte haben im vergangenen Jahr einen starken Aufschwung erlebt. Es wird wieder zu Hause gehäkelt und gestrickt – Makramee erweitert die kreativen Möglichkeiten seit kürzerer Zeit. Der Markt bietet riesiges Potenzial. Er gilt als verstaubt und hat die Chance auf eine Renaissance. Es war an der Zeit für eine Schweizer Marke mit einem zeitgemässen Zugang.

«No Waste» und Recycling sind wichtige Themen unserer Zeit. Sie stecken daher im Kern der DNA von lalana und bilden den Grundstein des Geschäftsmodells. Die Garne werden zu 100% aus Textilabfällen hergestellt, und so wird ein kleiner Beitrag für eine nachhaltige Umwelt geleistet

Firmenportrait:
lalana ist eine junge Marke aus der Schweiz, gegründet von drei kreativen Köpfen welche von der Corona-Krise hart getroffen wurden und dadurch ein neues Projekt entwickelt haben. Wir produzieren hochwertiges und 100% recyceltes Textilgarn. Gemeinsam mit unserer Produktionsfirma in der Türkei setzen wir uns für soziale und nachhaltige Projekte ein.
 
Kontakt: lalana ag Schweiz, Jürg Moor | juerg@lalana.ch | www.lalana.ch

Lifestyle | Mode & Kosmetik, 18.08.2021

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

Metropolregion Rhein-Neckar neu erleben

Kreislaufwirtschaft next level:

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • circulee GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen