Dokumentarfilm-Premiere

Die Rolle von Exxon und der Weltbank in einem der größten Ölfunde unserer Zeit

Während die Weltbank ihre Jahrestagung virtuell abhält, beleuchtet eine investigative Dokumentation der Menschenrechts- und Umweltorganisation urgewald die Rolle der Bank bei der Ausbeutung einer der größten Entdeckungen fossiler Brennstoffe unserer Zeit durch den Ölkonzern ExxonMobil.
 
 
Rund 190 Kilometer vor der Küste Guyanas liegt eine der größten Rohölentdeckungen in der jüngeren Geschichte: 13,6 Milliarden Barrel Öl und 960 Milliarden Kubikmeter Erdgas, so lauten die Schätzungen für die Reserven im gesamten Offshore-Becken. ExxonMobil ist das führende Unternehmen in diesem gewaltigen Ölförderprogramm. Der Konzern hat davon profitiert, dass Guyana von der Weltbank beträchtliche Budgethilfe und technische Unterstützung für die Entwicklung einer fossilen Industrie erhalten hat. Gemeinsam riskieren „Big Oil" und die Weltbankgruppe, Guyana zum jüngsten Opfer des Ölfluchs zu machen, was die globale Klimakrise weiter anheizt.
 
Nach monatelangen Recherchen, Interviews mit Expert*innen und einer Fact-Finding Mission, die kurz vor der globalen Corona-Pandemie abgeschlossen wurde, wird der Dokumentarfilm "Carbon Bomb" nun auf YouTube zum ersten Mal veröffentlicht. Der Film beleuchtet, wie mit öffentlichen Finanzen wankende Ölgiganten unter dem Deckmantel der öffentlichen Unterstützung die Ressourcen eines Landes ausbeuten können.
 
Fragen zum Film beantwortet gerne der Regisseur des Films. Auf Nachfrage stellt er auch Kontakte zu den Protagonist*innen her.
 
 
Kontakt: Shane Thomas McMillan, Unabhängiger Filmemacher | shanethomasmcmillan@gmail.com | shanemcmillan.com

Umwelt | Ressourcen, 16.10.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Impfchaos?
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Biotenside: Zunehmend im Interesse der Industrie

Offener Brief eines Bekleidungsherstellers an die Bundeskanzlerin

Käfer-riechende Drohne auf Höhenflug

Klimaschutzstiftung Baden-Württemberg: Julia Kovar-Mühlhausen übernimmt Leitung

Basischemikalie mit verringertem CO2-Fußabdruck: Vinnolit bietet „grüne“ Natronlauge an

IT-Remarketing spart 300 Mio. Liter Wasser ein:

„Refill the Good“:

„In der Wildnis liegt die Hoffnung der Welt"

  • Global Nature Fund (GNF)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen