B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Neuer nachhaltiger Renten-Publikumsfonds der CSR Beratungsgesellschaft nach SDG-Kriterien

Der CSR Bond Focus SDG Fonds kann ab sofort sowohl von institutionellen als auch von privaten Anlegern über alle gängigen Plattformen gezeichnet werden.

© UNDP
Die CSR Beratungsgesellschaft hat am 15.10.2020 mit dem CSR Bond Focus SDG Fonds einen neuen nachhaltigen Renten-Publikumsfonds aufgelegt. Zielsetzung des Fonds ist eine Investition in höherverzinsliche Anleihen, die nach strengen ESG-Kriterien ausgewählt werden und deren Emittenten sich mit ihrem Geschäftsmodell der Erreichung eines oder mehrerer SDG* verschrieben haben. Die Einhaltung dieser Kriterien wird regelmäßig von der auf nachhaltige Investments spezialisierten Ratingagentur imug geprüft.

Der Fonds kann ab sofort sowohl von institutionellen als auch von privaten Anlegern über alle gängigen Plattformen gezeichnet werden. Dabei ist zu beachten, dass der Fonds aufgrund der Besonderheit des Themas und der Zielinvestments nur zu jeweils zwei Terminen im Monat erworben oder zurückgegeben werden kann.

*Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat im Jahre 2015 insgesamt 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die Sustainable Development Goals (SDG) verabschiedet. Ein Investment in diesen Fonds ist eine Möglichkeit, einen persönlichen Beitrag zu Erreichung der SDG zu leisten.
Über CSR Beratungsgesellschaft
Die CSR Beratungsgesellschaft ist eine unabhängige und inhabergeführte Vermögensverwaltung mit Sitz in Hofheim am Taunus. Seit ihrer Gründung Anfang des Jahres 2008 verfolgt die CSR Beratungsgesellschaft eine werteorientierte Anlagestrategie für ihre Mandate und CSR-Publikumsfonds, welche die wichtigsten ESG-Kriterien berücksichtigt. Die CSR betreut für ihre Kunden Vermögenswerte von zurzeit ca. 2 Mrd. Euro.

Die Publikumsfonds der CSR zeichnen sich durch exzellente Ertrags- zu Risikoverhältnisse aus. Unternehmer, Privatpersonen, Kommunen, Pensionskassen und Stiftungen, für die die Sicherheit ihrer Geldanlagen höchste Priorität hat, sind hier bestens aufgehoben.


Lifestyle | Geld & Investment, 20.10.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht‘s!

forum zeigt den Wandel und präsentiert Lösungen für Kultur, Events, Digitalisierung, Bauen und vieles mehr

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
online
28
JAN
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Es reicht – Kohleausstieg ganz persönlich

Naturschutzverbände stellen „Agenda für Wildnis“ vor

Otto Group veröffentlicht Studie zu freiwilligen Nachhaltigkeitskooperationen

Unterstützung der deutschen Landwirtschaft

Der Boden der Tatsachen

„Unser Boden, unser Erbe“ - Wie wollen wir in Zukunft leben?

Warum ein gesunder Boden das Klima rettet!

Nachhaltige Produkte

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG