B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Nach weiteren Messe-Ausfällen aufgrund des Coronavirus

Schaden für die Messebaubranche steigt auf 870 Mio. EUR. an

Der Branchenverband FAMAB veröffentlicht einen aktualisierten Schadensreport der deutschen Messebaubranche V 2.0. Nur 7 Tage nach der Erstveröffentlichung hat sich der ermittelte Schaden für die deutschen Messebauer aufgrund von weiteren Messe-Absagen / Verschiebungen wie bspw. der HMI und Internorga um 444 Mio. EUR auf 870 Mio. EUR erhöht. Der aktuell abschätzbare Gesamtschaden inklusive weiterer Messe-Dienstleistungen beträgt laut Bericht somit knapp 2.130 Mio. EUR.

Bislang wurden laut einer Übersicht von m+ a Report Stand 9. März 2020 539 Messen und Ausstellungen aufgrund des Coronavirus weltweit abgesagt, davon 59 allein in Deutschland. © PhotoMIX-Company, pixabay„Die Lage für die deutsche Messebaubranche spitzt sich weiter dramatisch zu. Leider ist mit einer Entspannung aufgrund der aktuellen Verunsicherung nicht zu rechnen! Viele Betriebe denken bereits über Kurzarbeit nach oder haben ihre Mitarbeiter in den Zwangsurlaub geschickt. Was es jetzt dringend braucht ist ein Round Table mit den politischen Entscheidungsträgern bei dem über Maßnahmen-Pakete über die bereits existierenden Hilfen hinaus gesprochen wird." So Jörn Huber, Vorstandsvorsitzender des FAMAB e.V.

Bislang wurden laut einer Übersicht von m+ a Report Stand 9. März 2020 539 Messen und Ausstellungen aufgrund des Coronavirus weltweit abgesagt, davon 59 allein in Deutschland. Betroffen sind neben der Messebaubranche viele weitere Dienstleister wie beispielsweise Eventagenturen, Cateringunternehmen, Technikdienstleister und Möbellieferanten.
 
Kontakt:  
FAMAB Kommunikationsverband e.V., Karin Ruppert | karin.ruppert@famab.dewww.famab.de

Wirtschaft | Branchen & Verbände, 09.03.2020
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
AUG
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
11
SEP
2021
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Köln
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
51063 Köln
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Cities

Die Rosenstadt Zweibrücken macht sich grüner
Aus vielen originellen Ideen entstehen Inseln für mehr Biodiversität und mehr Lebensqualität
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Kraftstoffkontingent für Katastrophenregion

"Wehret den Anfängen"

Solidpower erweitert Produktportfolio: Der Bluegen BG-15 Home kommt

Frohes neues Jahr 2022?

Nachhaltige Transformation in Unternehmen Schritt für Schritt lernen und vorantreiben

Der erste Blaue Engel für Betonsteine. Ökologisch verträglich bauen

Die Klimakrise ist längst da – #movethedate

Mehrweg – ja unbedingt!

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene