BANTLEON stellt Standorte klimaneutral

Das Thema CO2-Reduktion ist nur ein Puzzleteil im Themenfokus Umwelt & Soziales.

© Hermann Bantleon GmbH
In konsequenter Weiterführung der Werteorientierung hat die Hermann Bantleon GmbH alle Standorte vorab für das Jahr 2020 durch Kompensationsprojekte klimaneutral gestellt.
 
„Wir haben uns hier bewusst auf Projekte mit positiven Nebeneffekten, sogenannten Co-Benefits konzentriert, in Ländern, wo wir bereits mit sozialen Projekten aktiv sind. Das Thema CO2-Reduktion ist nur ein Puzzleteil im Themenfokus Umwelt & Soziales. Uns geht es um weitaus mehr, " so BANTLEON Geschäftsführer Heribert Großmann.  
 
Als Unterstützer der Allianz für Entwicklung und Klima des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung legt der Ulmer Schmierstoffexperte den Fokus darauf, mit den Projekten auch immer ein Maximum der 17 durch die Vereinten Nationen definierten Nachhaltigkeitsziele in den einzelnen Ländern zu adressieren. Dies bedeutet, dass durch die Projekte Themen wie (Mutter-Kind-)Gesundheit, Biodiversität, Jobchancen und Ausbildung, der Ausbau von Infrastruktur sowie der Know-how Transfer zwischen den Ländern gefördert werden sollen.
 
Um eine bestmögliche Qualität zu garantieren, wurden hochwertige und zertifizierte Gold Standard und Voluntary Carbon Standard Emissionsrechte aus Aufforstungs-, Kochherd- und Windkraftprojekten verwendet, um anderenorts genauso viele Treibhausgasemissionen (THGE) einzusparen bzw. durch biologische Sequestrierung wieder aus der Atmosphäre herauszuziehen, wie hierzulande dann im kommenden Jahr prognostiziert produziert werden. 
 
Die Berechnung der Treibhausgasemissionen (THGE) erfolgte auf Grundlage des "Corporate Accounting and Reporting Standard" des GHG Protokolls. Mit einbezogen wurden neben den kompletten Bereichen Scope 1 und Scope 2 auch freiwillig die Geschäftsflüge und -fahrten, die Mitarbeiter An- und abfahrt, der Papier- und Wasserverbrauch sowie die Restmüllproduktion aus dem Bereich Scope 3. „Unsere Produkte werden damit im Rahmen der Gate-to-Gate Betrachtung auch klimaneutral produziert," ergänzt Rainer Janz, Bereichsleiter Produkt- und Qualitätsmanagement der Hermann Bantleon GmbH.
 
Kontakt: Hermann Bantleon GmbH, Rainer Janz | rjanz@bantleon.de | www.bantleon.de

Wirtschaft | Lieferkette & Produktion, 05.02.2020

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2024
Lunch & Learn: Begeisterung für die Erde!
Wie gelingt der ökologische Wandel?
online
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Landwirte sind nicht bloß Produzenten, sie verdanken ihren Ertrag vor allem der Natur.
Christoph Quarch vermisst bei den Bauernprotesten ein Verantwortungsbewusstsein für die Gesamtgesellschaft
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

„Das Beste an meinem Beruf ist, Menschen zu helfen und passgenaue, individuelle Lösungen für sie zu finden!“

toom zum sechsten Mal für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Nachhaltig, zusammen, laut:

Nachhaltige Proteinquellen

Es tut sich was ...

FH Münster startet Master Nachhaltige Transformationsgestaltung

Pascoe mit dem Innovationspreis TOP 100 ausgezeichnet

NICAMA meets Voelkel:

  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • toom Baumarkt GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig