Zeitlos minimalistisch

ekomia - Biomöbel aus Massivholz mit Stil

Gegründet in 2013 in Berlin, entwickelt und verkauft ekomia ökologische Design-Möbel aus eigener Herstellung. Unterscheidungsmerkmal ist eine ganzheitlich nachhaltige und transparente Produkt- und Unternehmenspolitik, die sich an den Bedürfnissen einer sich verändernden Gesellschaft orientiert.
 
Die übergreifende Design Sprache von ekomia ist der Minimalsimus. Abseits von aktuellen Trends versuchen wir, ekomia Möbel möglichst schlicht und schnörkellos zu gestalten, damit Sie auch in 20 Jahren noch in die Zeit passen. © ekomia GmbHekomia hat ein großes Betten-Sortiment, Kleiderschränke, Sideboards, Kommoden und individualisierbare Tische und Regale. Ein farbenfrohes und mitwachsendes Kinderzimmer ist ebenfalls im Sortiment. Aber auch DIY-Produkte für Leute, die mit kostenlosen ekomia-Anleitungen selbst etwas bauen wollen. ekomia tritt mit Ihren Kunden in Dialog, optimiert bestehende und entwickelt neue Produkte.
 
Von Anfang an versucht ekomia, ihre Produkte von der Herstellung bis zur Nutzung und darüber hinaus ökologisch zu gestalten und das so transparent wie möglich darzulegen. Es wird zertifiziertes Holz aus Polen und Schweden, das durch nachhaltige Forstwirtschaft gewonnen wird, verwendet. Massivholz ist immer haltbarer aber auch Leimärmer als die oft verwendeten Sperrholzplatten. Die ekomia Lasur und Ölesind aus natürlichen Rohstoffen. Die in der Möbelindustrie Standardgemäß eingesetzten Styroporverpackung wurde komplett durchrecycelbare Pappe und Papier ersetzt.
 
Der Direktvertrieb aus der grenznahen polnischen Manufaktur undeffiziente Verpackung der Möbel tragen zu guten CO2-Werten beim Transport bei. Nicht vermeidbarer CO2-Ausstoß wird über Investitionen in Klimaprojekte von Atmosfair kompensiert. ekomia vertreibt ihre Möbel europaweit direkt über den eigenen Möbelshop
 
Kontakt: Jekaterina Piechura, ekomia GmbH | service@ekomia.de | https://ekomia.de

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 26.11.2019

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
APR
2024
AERO Friedrichshafen 2024
The leading show for general aviation
88046 Friedrichshafen
26
APR
2024
ChefTreff Gipfel 2024
Get Inspired by Brave Leaders
20457 Hamburg
06
JUN
2024
SustainED Synergy Forum 2024
SustainED Synergy – unser 6-Monate CSRD Consulting für Ihr Unternehmen!
73728 Esslingen am Neckar
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Energie

Kläranlage plus Photovoltaik ergibt saubere Energie
Faltdach-Anlage über Neuwieder Kläranlage ans Netz angeschlossen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Jetzt die Weichen für ein rechtskonformes und effizientes ESG-Reporting stellen

Entspannung pur: Malen nach Zahlen als stressabbauendes Hobby

Aufruf an alle Bildungsinnovator:innen!

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?

Tiny House Community trifft sich von 28. bis 30. Juni 2024 auf der NEW HOUSING in Karlsruhe

Europa geht voran - Recht auf Klimaschutz

Corporate Health: Der Weg zum gesunden Arbeitsplatz

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte urteilt gegen Schweizer Klimapolitik

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • toom Baumarkt GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.