B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Zeitlos minimalistisch

ekomia - Biomöbel aus Massivholz mit Stil

Gegründet in 2013 in Berlin, entwickelt und verkauft ekomia ökologische Design-Möbel aus eigener Herstellung. Unterscheidungsmerkmal ist eine ganzheitlich nachhaltige und transparente Produkt- und Unternehmenspolitik, die sich an den Bedürfnissen einer sich verändernden Gesellschaft orientiert.
 
Die übergreifende Design Sprache von ekomia ist der Minimalsimus. Abseits von aktuellen Trends versuchen wir, ekomia Möbel möglichst schlicht und schnörkellos zu gestalten, damit Sie auch in 20 Jahren noch in die Zeit passen. © ekomia GmbHekomia hat ein großes Betten-Sortiment, Kleiderschränke, Sideboards, Kommoden und individualisierbare Tische und Regale. Ein farbenfrohes und mitwachsendes Kinderzimmer ist ebenfalls im Sortiment. Aber auch DIY-Produkte für Leute, die mit kostenlosen ekomia-Anleitungen selbst etwas bauen wollen. ekomia tritt mit Ihren Kunden in Dialog, optimiert bestehende und entwickelt neue Produkte.
 
Von Anfang an versucht ekomia, ihre Produkte von der Herstellung bis zur Nutzung und darüber hinaus ökologisch zu gestalten und das so transparent wie möglich darzulegen. Es wird zertifiziertes Holz aus Polen und Schweden, das durch nachhaltige Forstwirtschaft gewonnen wird, verwendet. Massivholz ist immer haltbarer aber auch Leimärmer als die oft verwendeten Sperrholzplatten. Die ekomia Lasur und Ölesind aus natürlichen Rohstoffen. Die in der Möbelindustrie Standardgemäß eingesetzten Styroporverpackung wurde komplett durchrecycelbare Pappe und Papier ersetzt.
 
Der Direktvertrieb aus der grenznahen polnischen Manufaktur undeffiziente Verpackung der Möbel tragen zu guten CO2-Werten beim Transport bei. Nicht vermeidbarer CO2-Ausstoß wird über Investitionen in Klimaprojekte von Atmosfair kompensiert. ekomia vertreibt ihre Möbel europaweit direkt über den eigenen Möbelshop
 
Kontakt: Jekaterina Piechura, ekomia GmbH | service@ekomia.de | https://ekomia.de

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 26.11.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Prof. Dr. Michael John Gorman, Gründungsdirektor von BIOTOPIA, München

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG