Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

CO2-regenerative (nachhaltige) Mobilität

Branche blickt in die Zukunft

Die Bundesregierung bringt mit den aktuellen Aktivitäten zum Klimaschutz neue Geschwindigkeit in die Umstellung auf CO2-regenerative (nachhaltige) Mobilität. Die Hersteller und Distributoren alternativer Kraftstoffe und neuer Antriebstechnologien sehen hierin eine wichtige Chance und appellieren an die Bundesregierung, entsprechende Rahmenbedingungen für erneuerbare Lösungen zu setzen. Welche Potenziale und Herausforderungen in diesem Zusammenhang für die Branche bestehen, diskutieren Experten beim 17. Internationalen Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft" am 20. und 21. Januar 2020 in Berlin.
 
Der Internationale Fachkongress 'Kraftstoffe der Zukunft' ist die europäische Leitveranstaltung für erneuerbare Mobilität. © Bundesverband Bioenergie e.V.„Der Verkehrssektor bietet durch die Nutzung biogener und erneuerbarer Kraftstoffe entscheidende Möglichkeiten für den Klimaschutz, die wir jetzt dringend nutzen müssen", betont Artur Auernhammer, Vorsitzender des Vorstandes beim Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE). „Die Technologien für CO2-regenerative (nachhaltige) Mobilität stehen bereit. Wir brauchen jetzt die richtigen Weichenstellungen, damit bewährte erneuerbare Lösungen und neue Konzepte endlich den Markt durchdringen können", so Auernhammer. Um über die dafür notwendigen Rahmenbedingungen sowie bereits verfügbare und künftige Lösungen für klimafreundliche Mobilität zu diskutieren, trifft sich die Branche beim bedeutendsten europäischen Fachkongress für erneuerbare Mobilität im Januar im Berliner CityCube. Das vielfältige Spektrum der Branche wird dabei in hochkarätigen, themenspezifischen Foren abgebildet und ermöglicht den fachlichen Austausch zwischen Wirtschaft und politischen Entscheidungsträgern. 
 
Der Internationale Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft" ist die europäische Leitveranstaltung für erneuerbare Mobilität und wird vom Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE) gemeinsam mit der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), dem Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V. (BDBe), dem Verband der deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB) und dem Fachverband Biogas e.V. (FvB) ausgerichtet. Gefördert wird der Fachkongress von der Landwirtschaftlichen Rentenbank.
 
Details zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind auf www.kraftstoffe-der-zukunft.com zu finden.

Über „Kraftstoffe der Zukunft"
Der Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität „Kraftstoffe der Zukunft" startet am 20. und 21. Januar 2020 in seine 17. Runde. Der Fachkongress ist die Leitveranstaltung und zentrales Diskussionsforum für die deutsche, europäische und internationale Entwicklung erneuerbarer Mobilität. Veranstalter sind der Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft e.V. (BDBe), der Verband der deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB) und der Fachverband Biogas e.V. (FvB).
 
Kontakt: Bernd Geisen, Bundesverband Bioenergie e.V.

Technik | Mobilität & Transport, 17.11.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

Jeff Bezos und das Projekt Unsterblichkeit
Der Philosoph Christoph Quarch sieht im Traum vom ewigen Leben eine Gefahr für unsere Menschlichkeit
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Klimawandel und Werbeausgaben - wie Marketing unserem Planeten einheizt

Nachhaltig Weihnachten feiern

Neue Fairtrade-Studie: Klimakrise bedroht kleinbäuerlichen Landbau

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Forschungsprojekte zur Klimaresilienz

Why I Care: Wie gute Unternehmer großartig werden... und privat im Lot bleiben

Die Ampel muss liefern

Biodiversity Challenge von Mondelez Deutschland: Das sind die Gewinner*innen!

Globale ESG-Studie zeigt: Umwelt- und Klimaschutz haben für Bürger höchste Priorität

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften