B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

ACTIVATE: The Global Citizen Movement

Neue Dokumentarserie schafft Aufmerksamkeit für das Engagement gegen extreme Armut

In Zusammenarbeit mit Global Citizen und RadicalMedia haben P&G und National Geographic die sechsteilige Dokumentarserie „ACTIVATE: The Global Citizen Movement" produziert. Die Folgen der Dokumentarserie laufen ab dem 8. September immer sonntags um 21.50 Uhr auf National Geographic.
 
Neue Dokumentarserie schafft Aufmerksamkeit für das Engagement gegen extreme Armut. © National GeographicIm Jahr 2030 soll kein Mensch auf der Welt mehr in extremer Armut leben - das haben die Vereinten Nationen verkündet. Die Organisation Global Citizen setzt alles daran, dass dieses Ziel wirklich erreicht wird. Global Citizen ist eine globale Bewegung, die ihre Unterstützer*innen nicht um Spenden bittet, sondern um Taten. P&G unterstützt gemeinsam mit zahlreichen Prominenten die soziale Aktionsplattform. Jetzt erscheint mit "ACTIVATE: The Global Citizen Movement" eine sechsteilige Dokumentarserie über das weitreichende Engagement der Bewegung. Ziel der Serie ist es zu zeigen, wie Global Citizen es geschafft hat, nachhaltige Veränderungen zur Bekämpfung extremer Armut voranzutreiben und das Bewusstsein für Themen wie Geschlechtergleichheit, Bildung und Nachhaltigkeit zu schärfen.
 
Die Serie wurde in Mexiko, Nigeria, Peru, Südafrika, auf den Philippinen und vielen Teilen der USA gefilmt. Die Dokumentation wird auf National Geographic in 172 Ländern und in 43 Sprachen ausgestrahlt. In Deutschland feiert die Serie am 8. September 2019 Premiere. Jede Episode behandelt einen anderen Aspekt des Themas und beleuchtet eine Kampagne von Global Citizen und deren Erfolge. Im Fokus stehen Betroffene und Aktivist*innen, die sich für das Thema stark machen. Zudem gibt es aufschlussreiche Einblicke in die Arbeit von Global Citizen. Auch das Engagement prominenter Unterstützer*innen, darunter Schauspieler Hugh Jackman und Musikstars wie Usher oder Pharrell Williams, spielt eine wesentliche Rolle. Gemeinsam wollen sie alle dazu beitragen, eine bessere Welt zu schaffen.
 
Die Dokumentarserie ACTIVATE ist ein Gemeinschaftsprojekt von Global Citizen, National Geographic und P&G. Die erste ACTIVATE-Folge ist ab dem 8. September auf National Geographic und auf globalcitizen.org/activate zu sehen.
 
Die Dokumentationsserie ACTIVATE ist ein Gemeinschaftsprojekt von Global Citizen, National Geographic und P&G. Die Folgen werden ab dem 8. September wöchentlich immer sonntags auf National Geographic ausgestrahlt. Alle Episoden auch auf globalcitizen.org/activate abrufbar. National Geographic ist in Deutschland über verschiedene Anbieter verfügbar. (Weitere Informationen unter www.nationalgeographic.de)
 
 
Kontakt: Melanie Fischer, P&G, Corporate Communications Sustainability
fischer.mf@pg.com| www.pg.com

Gesellschaft | Globalisierung, 10.09.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 4 - Wasser und Liebe: Was das Wasser für die Erde, ist die Liebe für den Menschen

Jetzt auf forum:

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Nachhaltiges Wirtschaften und Marketing als neue Linie

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab

Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen