Farbspektakel für Nachhaltigkeit:

Finale beim Street-Art Wettbewerb von Netto und WWF

BioBio wird bunt! Das Gewinnermotiv des "BiomeetsArt" Street-Art Wettbewerbs von Netto Marken-Discount und WWF steht fest. Unter dem Motto „Bio – Natur, Mensch & Tier im Einklang. Für eine Zukunft." sprayten am 10. August in Berlin die Teilnehmer ihr Motiv auf Leinwände. Das Gewinnermotiv vom Künstler Mosha wird zum Jahresende die 1 Liter Milchpackung der Netto-Eigenmarke "BioBio" schmücken.  

Street-Art Finale in Berlin 
Der Künstler Mosha überzeugte die Jury mit seinem Motiv. © Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Der Künstler Mosha überzeugte die Jury mit seinem Motiv. Street-Art hat die Kunstszene revolutioniert, zeichnet das Porträt vieler Städte neu und stößt weltweit Veränderungen an. Keine Kunstform steht mehr für das Thema „Veränderung" – und passt daher gut zur Kooperation von Netto und WWF. 

Netto & WWF: starke Partnerschaft für mehr Nachhaltigkeit 
Mit über 400 BioBio-Produkten zählt Netto zu den größten Bio-Händlern Deutschlands. Netto und WWF sind seit 2015 Partner: Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens zu verkleinern. Dazu werden die Eigenmarkenprodukte entlang von acht Themenfeldern überarbeitet – so reduziert Netto Verpackungen und verbessert seine Klimaschutzbilanz. Eigenmarkenprodukte, die besonders umweltfreundlich sind und vom WWF anerkannte Umweltschutzstandards erfüllen, werden zur Verbraucher-Orientierung zusätzlich mit dem Panda-Logo des WWF gekennzeichnet. 

Mehr zu den Zielen der Partnerschaft von Netto Marken-Discount und WWF unter: https://www.wwf.de/netto  
 
Kontakt: Netto Marken-Discount AG & Co. KG | presse@netto-online.de | www.netto-online.de

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 20.08.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Branchen & Verbände

Wie ist es möglich, dass uns das Pflegepersonal ausgeht?
Christoph Quarch hält es für einen Skandal, dass jeder Controller in einer Klinik mehr verdient als eine Krankenpflegerin.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Gemeinsam zur kommunalen Energiewende

ESG Vorreiterrolle bestätigt

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

PAUL spart rund 50.000 Tonnen CO2 in der Gebäudewirtschaft ein

MBA Sustainability Management beim digitalen Infotag der Leuphana kennenlernen

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig