BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Farbspektakel für Nachhaltigkeit:

Finale beim Street-Art Wettbewerb von Netto und WWF

BioBio wird bunt! Das Gewinnermotiv des "BiomeetsArt" Street-Art Wettbewerbs von Netto Marken-Discount und WWF steht fest. Unter dem Motto „Bio – Natur, Mensch & Tier im Einklang. Für eine Zukunft." sprayten am 10. August in Berlin die Teilnehmer ihr Motiv auf Leinwände. Das Gewinnermotiv vom Künstler Mosha wird zum Jahresende die 1 Liter Milchpackung der Netto-Eigenmarke "BioBio" schmücken.  

Street-Art Finale in Berlin 
Der Künstler Mosha überzeugte die Jury mit seinem Motiv. © Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Der Künstler Mosha überzeugte die Jury mit seinem Motiv. Street-Art hat die Kunstszene revolutioniert, zeichnet das Porträt vieler Städte neu und stößt weltweit Veränderungen an. Keine Kunstform steht mehr für das Thema „Veränderung" – und passt daher gut zur Kooperation von Netto und WWF. 

Netto & WWF: starke Partnerschaft für mehr Nachhaltigkeit 
Mit über 400 BioBio-Produkten zählt Netto zu den größten Bio-Händlern Deutschlands. Netto und WWF sind seit 2015 Partner: Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens zu verkleinern. Dazu werden die Eigenmarkenprodukte entlang von acht Themenfeldern überarbeitet – so reduziert Netto Verpackungen und verbessert seine Klimaschutzbilanz. Eigenmarkenprodukte, die besonders umweltfreundlich sind und vom WWF anerkannte Umweltschutzstandards erfüllen, werden zur Verbraucher-Orientierung zusätzlich mit dem Panda-Logo des WWF gekennzeichnet. 

Mehr zu den Zielen der Partnerschaft von Netto Marken-Discount und WWF unter: https://www.wwf.de/netto  
 
Kontakt: Netto Marken-Discount AG & Co. KG | presse@netto-online.de | www.netto-online.de

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 20.08.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Werden wir künftig (noch) länger arbeiten müssen?
Christoph Quarch fragt sich, warum so viele Menschen Arbeit nur noch als etwas erleben, das sie möglichst schnell hinter sich lassen müssen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Pflanzwettbewerb Deutschland summt! Juchuu, es geht wieder los!

Energieverbrauch von Elektroautos

Für die Zukunft lohnt es sich zu kämpfen

Verbände-Bündnis geht Ursachen für zu hohen Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung an

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • toom Baumarkt GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH