#VerantwortungJetzt! - Die Krise als Chance für den Wandel

Klima und Mobilität

Nachhaltigkeits-News vom 31.07.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,   
 
 

Unser Mobilitätsverhalten treibt die Treibhausgasemissionen in immer neue Höhen. Ist Wasserstoff die Rettung © Toyota
für das neue forum-Magazin arbeiten wir gegenwärtig am Thema klimafreundliche Mobilität durch Wasserstoff. Wirklich klimafreundlich ist das von forum unterstützte Projekt „Mitfahrbank" der Transition Town Initiative.
Daneben recherchieren wir für Sie noch zum „Schokoladengenuss ohne Reue" und Verpackungen aus „Recycling-Plastik". Bestellen Sie also das kommende Heft am besten schon heute, oder unterstützen Sie uns durch ein Förderabo.
 
Herzlichen Dank,  
 
Ihr 

  
Fritz Lietsch, Chefredaktion forum Nachhaltig Wirtschaften
f.lietsch@forum-csr.net        
 
PS: Auf keinen Fall verpassen: 11. Hamburger Klimawoche, Gesellschaftlicher Dialog zum Klimaschutz (22. bis 29. September 2019 - mitten im Herzen Hamburgs).


Aktuelle Meldungen


  Trusted Brands 2019:
Soziales Engagement - Imageplus für Unternehmen
„Es ist nicht unangemessen, über das eigene gesellschaftliche Engagement auch zu sprechen. Darin liegt vielmehr ein echter Wert, denn dieses Engagement kann anderen als Vorbild dienen und zugleich bewirken, dass Unternehmen und ihre Marken mehr Anerkennung für ihren Einsatz und sich selbst erfahren."
Weiterlesen...
 
  dm, Globus und ROSSMANN starten Informationskampagne zu Wertstofftrennung und Abfallreduzierung
Im Rahmen der Informationskampagne werden Verpackungen am Regal hervorgehoben, die einen hohen Recycling-Anteil aufweisen.
Ziel der Kampagne ist es, das Bewusstsein von Millionen Menschen in Deutschland, die einen der rund 4.000 Märkte von dm, Globus und ROSSMANN besuchen, durch zahlreiche Aktionen zu fördern. So können die Händler die Hälfte aller Haushalte in Deutschland erreichen.
Weiterlesen...
 
  Gut ausgerüstet für die Schule und im Büro
So einfach lassen sich beim Kauf von Schul- und Bürobedarf die Wälder schützen
Holz- und Papierprodukte, wie Buntstifte, Mal- und Zeichenblöcke und Co., die das PEFC-Siegel tragen, stammen garantiert aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Das Siegel sichert ökologische, ökonomische und soziale Standards, die durch unabhängige Zertifizierungsstellen, wie etwa den TÜV, überprüft werden.
Weiterlesen...
 
  Die Welt im Wandel – gelebte Verantwortung!
BANTLEON stellt sich dem tiefgreifenden Wandel und entwickelt nachhaltige Antworten
Längst müssen sich Unternehmen nicht mehr nur dem Thema der eigenen Zukunftsfähigkeit stellen – sondern auch ganz globalen Herausforderungen: Zum Beispiel der Klimakrise und ihren Folgen, dem Bevölkerungswachstum, dem gleichzeitigen Anspruch an stetig steigenden Wohlstand und dem Trend zu internationalen Handelsbeschränkungen.
Weiterlesen...
 
  Antje von Dewitz zur stellvertretenden Vorsitzenden der DBU gewählt
VAUDE Geschäftsführerin im Vorstand der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
„Die DBU unterstützt kleine und mittlere Unternehmen dabei, ökologische Lösungen und Innovationen umzusetzen. Denn genau daran scheitert es meist in der Praxis. Die Ideen sind da, aber gerade für kleinere Unternehmen ist es mit einem hohen wirtschaftlichen Risiko verbunden, diese zu verwirklichen."
Weiterlesen...
 
  Erwin Thoma: Strategien der Natur – Wie die Weisheit der Bäume unser Leben stärkt
forum Buch-Tipp
Erwin Thoma stellt in seinem neuen Buch die Evolution der Bäume anschaulich und umfassend dar. Ein außergewöhnliches Bäume-Buch voller faszinierender Geschichten und Mythen, voller spannender Details und Zusammenhänge.
Weiterlesen...
 
  Save bees and farmers - Bienen und Bauern retten
Bündnis startet EU-Bürgerinitiative für eine bessere Landwirtschaft
Organisationen aus ganz Europa haben in Brüssel die Europäische Bürgerinitiative (EBI) "Save bees and farmers - Bienen und Bauern retten!" eingereicht. Sie will den Einsatz gefährlicher Pestizide beenden und Bäuerinnen und Bauern bei der Umstellung zu einer gesünderen und umweltfreundlicheren Produktionsweise unterstützen.
Weiterlesen...
 
  Spektakuläre Kletteraktion zum Schutz der Urwälder in den rumänischen Karpaten
Umweltorganisationen protestieren gegen drohende Zerstörung des UNESCO-Weltnaturerbes durch Straßenbau und Abholzungen in Rumänien
Für den Schutz der Wälder im Domogled Valea Cernei Nationalpark in den rumänischen Südkarpaten setzten Kletteraktivisten am vergangenen Wochenende ein spektakuläres Zeichen: Sie spannten ein 50 Meter langes Banner mit dem Schriftzug "SAVE ROMANIAN PRIMARY FORESTS!"
Weiterlesen...
 
  PtX braucht Nachhaltigkeitsregeln
Zusätzlicher erneuerbarer Strom zentral für Klimaschutz
Energieträger, die aus Strom hergestellt werden, so genannte Power-to-X (PtX), sind nicht per se klimafreundlich und nachhaltig. Nur wenn sie mit zusätzlichem erneuerbaren Strom und CO2 aus der Luft oder der Biomassenutzung erzeugt werden, ist eine positive Wirkung für den Klimaschutz gegeben.
Weiterlesen...
 
  Klimaschädliches Lachgas
Mögliche Lösungen für Landwirtschaft und Politik
Lachgas (N2O) ist als Treibhausgas etwa 300-mal so wirksam wie Kohlendioxid (CO2). Neben dem Ausstoß von CO2 und Methan sind Lachgasemissionen eine der wichtigsten Ursachen für den Klimawandel und tragen aktuell etwa sechs Prozent zur Erderwärmung bei.
Weiterlesen...
 
  Europäische Investitionsbank will aus fossilen Energien aussteigen
Entwurf neuer Energierichtlinie
Bloomberg berichtet, dass die Europäische Investitionsbank (EIB) im Entwurf einer neuen Energierichtlinie vorsieht, ab 2021 keine fossilen Energieprojekte mehr zu finanzieren. Das bedeutet keine Öl- und Gasproduktion, keine Infrastruktur, die vornehmlich auf Erdgas ausgerichtet ist sowie keine Strom- und Wärmeerzeugung aus Fossilen.
Weiterlesen...
 
  Mit klimaneutralem Mobilfunk-Standort gegen Funklöcher
Ist das die Lösung für die Mobilfunk-Versorgung im ländlichen Raum?
Zumindest ist es ein kreativer Ansatz. Ein Ansatz, der klimaneutral ist! Die Telekom hat in Dettelbach ein weltweit wohl einmaliges Projekt gestartet. Zum ersten Mal wird ein Mobilfunk-Standort dauerhaft mit einer Brennstoff-Zelle betrieben, die mit Bio-Methanol gespeist wird.
Weiterlesen...
 
  Flexibilität für den Strommarkt der Zukunft
Neues AEE-Hintergrundpapier zeigt breites Spektrum an Flexibilitätsoptionen
Im Strommarkt der Zukunft geben Wind und Sonne den Takt vor. Dies bedeutet, dass der Fokus auf die "Grundlast" der Vergangenheit angehört. "Grundlast war gestern. Unser Strommarkt braucht mehr Intelligenz und Flexibilität", sagt Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE).
Weiterlesen...
 
  Hohe Emissionen bei Schiefergas-Fracking zu erwarten
Studie schätzt Emissionen bei der Förderung von Schiefergas in Europa
Bis erneuerbare Energien den Bedarf zu hundert Prozent decken, gilt Erdgas als Brückentechnologie, weil es weniger Emissionen freisetzt als andere fossile Brennstoffe. Am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) entstand eine Studie, welche erstmals die Emissionen bei der Förderung von Schiefergas in Deutschland und Großbritannien schätzt.
Weiterlesen...
 
  Acht dringliche Maßnahmen im Ozeanschutz laut IPSO-Report notwendig
Tiefseebergbau und die Sperrung eines Drittels der Ozeanfläche fallen darunter
Ein frühzeitiges Moratorium für den Tiefseebergbau und die Sperrung eines Drittels der Ozeanfläche sind zwei der acht dringlichen Maßnahmen, die innerhalb des nächsten Jahrzehnts ergriffen werden müssen, um die lebenserhaltende Funktion der Ozeane zu bewahren.
Weiterlesen...
 
  Zeitbomben im Recyclinghof
Strikte Mülltrennung bei Lithium-Batterien erforderlich
DEKRA warnt vor Brandgefahren durch unsachgemäß entsorgte Lithium-Batterien. Schätzungsweise wöchentlich kommt es aus diesem Grund in Recycling-Unternehmen zu Bränden. Einzige Lösung: strikte Mülltrennung durch die Verbraucher sowie wirksame Kontrollen.
Weiterlesen...
 
  rad°hub
Ein Blick in die Zukunft der Mobilität
„Schweden will ab 2030 den Verkauf von Benzin- und Dieselfahrzeugen verbieten, Mercedes-Benz plant eine Batteriefabrik in Polen und Audi weitet die Wechselprämie auf ganz Deutschland aus." Allein dieser Auszug der Meldungen an einem Tag im Mai zeigt: Die Automobilindustrie wird unaufhaltsam mit der ­Zukunft konfrontiert.
Weiterlesen...
 
  Droht der Kollaps?
Unternehmen als Akteure der Verkehrswende
Eine Verkehrswende ist dringend nötig, denn ohne erhebliche CO2-Reduktionen in diesem Bereich ­können die Klimaziele nicht erreicht werden. Die Politik lässt hier mutiges, entschiedenes Handeln vermissen. Durch kluges Mobilitätsmanagement können jedoch auch Unternehmen zu Akteuren der Verkehrswende werden.
Weiterlesen...
 
  E-Mobilität
Scheitert sie an den Batterierohstoffen?
Die Elektromobilitätsoffensive wird weltweit angekündigt. Aber reichen überhaupt die benötigten Rohstoffe für die vielen Batterien aus? Das Öko-Institut hat den Bedarf errechnet. Recycling wird einen wesentlichen Beitrag zur Bedarfsbefriedigung leisten.
Weiterlesen...
 
  Erde 5.0
Die Zukunft provozieren
Klimawandel, Ressourcenvergeudung, Überbevölkerung, Hunger, Armut, tiefe soziale Ungleichheit – der Zustand des Planeten und seiner Ökosysteme ist denkbar schlecht. Mit Hilfe der Digitalisierung lassen sich die gravierenden Probleme der Welt jetzt angehen.
Weiterlesen...
 
  Der Rufer vom goldenen Berg
Andreas Reinisch ist „Sustainable Entrepreneur" der ersten Stunde
Social Business, Eco-Business und privates Engagement sind für ihn eine Selbstverständlichkeit. Egal ob TRIGOS-Award oder Austrian Social Business Day – Reinisch war und ist mit von der Partie.
Weiterlesen...
 

 

Events - Save the Date

 
03
SEP
2019
  B.A.U.M.-Jahrestagung und Preisverleihung 2019
20457 Hamburg
New Work: Arbeit 4.0 gemeinsam nachhaltig gestalten
Weiterlesen...
 
14
SEP
2019
  Heldenmarkt Stuttgart
70191 Stuttgart
Die Messe für alle, die was besser machen wollen
Weiterlesen...
 
14
SEP
2019
  VeggieWorld Dortmund powered by alles-vegetarisch.de
44139 Dortmund
VeggieWorld. Die Messe für den veganen Lebensstil
Weiterlesen...
 
19
SEP
2019
  2. Tag der Insekten Schweiz
CH-5000 Aarau
Lobby für Insekten regt zu konkreten Projekten für Artenvielfalt an
Weiterlesen...
 
20
SEP
2019
  9. Filme für die Erde Festival
DACH
Wissen weitergeben – Bewusstsein schaffen
Weiterlesen...
 
22
SEP
2019
  Hamburger Klimawoche
Hamburg (verschiedene Orte)
Gesellschaftlicher Dialog zum Klimaschutz
Weiterlesen...
 
24
SEP
2019
  7. Bayerischer CSR-Tag
81669 München
Wirtschaft für Zukunft – Höher, schneller, weiter!??
Weiterlesen...
 
16
OKT
2019
  Österreichischer CSR-Tag 2019
A-6020 Innsbruck
17 Ziele – Zahlreiche Chancen: Die Innovationskraft der UN-Nachhaltigkeitsziele

Weiterlesen...
 
09
NOV
2019
  Sustainable Finance
10117 Berlin
Vorfahrt für grüne Finanzen & Investitionen
Weiterlesen...
 

  

forum Nachhaltig Wirtschaften - die Zeitschrift

 
Cover des aktuellen Hefts
Das aktuelle forum-Heft mit dem Schwerpunkt "Afrika - Kontinent der Entscheidung" können Sie zum Preis von 7,50 EUR zzgl. 3,- EUR Porto & Versand (innerhalb von Deutschland) oder versandkostenfrei als PDF-Magazin direkt beim Verlag bestellen.
 
Oder fordern Sie gleich Ihr persönliches forum-Abo an.
 
Die internationale Ausgabe hat den Schwerpunkt "Business for Nature". Sie kann zum Preis von 7,50 € zzgl. Porto & Versand bestellt werden. Die E-Book-Version steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung!
 
Falls Ihnen unser Service gefällt, leiten Sie diesen Newsletter bitte mit einer kurzen Empfehlung an Bekannte und/oder Geschäftspartner weiter!
Wir senden diesen Newsletter an die folgende E-Mail-Adresse: DummyAdresse
Wenn Sie keinen Newsletter mehr von forum Nachhaltig Wirtschaften erhalten möchten, dann können Sie sich hier abmelden.

Impressum:
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH | Gotzinger Str. 48 | 81371 München
Tel.: +49 (0)89 / 746611-41 | Fax: +49 (0)89 / 746611-60 | E-Mail: info@forum-csr.net
Geschäftsführer: Fritz Lietsch | Gerichtsort München | Handelsregister Nr. 749 25 | UID DE129284423


Service | Newsletter-Archiv, 31.07.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
NOV
2020
Kinostart „Now" - A Film for Climate Justice by Jim Rakete
Sondervorführung in Hamburg mit anschließendem Filmgespräch
deutschlandweit
15
NOV
2020
Zukunftsforum Energie & Klima
Auswirkungen der Corona-Krise auf Energiewende und Klimaschutz
online
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Wir brauchen eine Heilung der politischen Natur!
Regierungskomplott versus „Covidioten" - Christoph Quarch analysiert die aktuellen Corona-Demonstrationen
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken

Werbemittelagentur Hagemann verfolgt nachhaltige Unternehmensstrategie

Globale Wasserressourcen in Gefahr

Provinzial: Seit zehn Jahren Vorreiter-Unternehmen

KAISER+KRAFT als Vorbild bei der Einführung von Managementsystemen

Menschliche Ausscheidungen für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

STORENERGY (11.- 13. November 2020) goes digital

Rückblick auf den CSR-Tag 2020: Wirtschaftskongress im Zeichen des Klimaschutzes

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen