Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Der forum-Filmtipp: Von Bananenbäumen träumen

Ein Film über ein kleines norddeutsches Dorf mit großen Plänen

Dass in Deutschland bereits jetzt 75% Menschen in den Städten leben, ist ein Fakt. «Landflucht» ist das Stichwort. Diese hat fatale Folgen für die Dorfgemeinschaften: Dörfer werden aufgegeben und ganze Landstriche veröden. Auch das norddeutsche Dorf Oberndorf steht vor diesem Schicksal. Bis sich die Einwohner organisieren und beginnen von Bananenbäumen zu träumen.

Ein Film über die großen Pläne des norddeutschen Dorfes Oberndorf. © Filme für die ErdeZunächst wollen die Bewohner nur an einem Wettbewerb zur Dorf-Verschönerung teilnehmen und verhindern, dass die lokale Schule geschlossen wird. Um die nötigen Finanzen generieren zu können, holt sich die Gruppe einen Projektentwickler ins Boot, der sie von Banananbäumen träumen lässt. Er möchte aus heimsicher Gülle Energie gewinnen, die wiederum die Aufzucht von afrikanischen Welsen ermöglicht. Oder die Pflanzung tropischer Früchte – also von Bananenbäumen.
 
Was am Anfang als skurrile Idee anmutet, wird immer greifbarer und man beobachtet fasziniert, wie sich die Bewohner durch unendliche Diskussionen untereinander, Rückschläge und einen Berg an Bürokratie wühlen. Dabei kann man nicht umhin den Willen, den Mut und die Energie der Menschen zu bewundern. Es ist eine faszinierende Geschichte davon, was passiert, wenn Menschen sich zusammenschliessen und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.
 
Der Trailer sowie weitere Informationen zur Verfügbarkeit des Films sind auf der Filmseite zu „Von Bananenbäumen träumen" zu sehen. 

 

Der monatliche Filmtipp wird von Filme für die Erde präsentiert. www.FILMEfürdieERDE.org ist die weltweit grösste Website zu Film und Nachhaltigkeit, mit über 200 Filmen, die direkt online angeschaut werden können.

Lesen Sie dazu auch die Geschichte des Filmes im forum-Beitrag "Bananen an der Elbe?".


Gesellschaft | Globalisierung, 17.01.2019
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Wasser & Boden

Anpassung an die Folgen des Klimawandels:
Naturnaher Überflutungsschutz in Pirmasens
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Groteskes Greenwashing

Ocean-Action-Etiketten

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Was unterscheidet Kunst von anderen kulturellen Formen wie Politik und Ökonomie?

Klimaaktivisten und Prominente aus der Ukraine fordern von EU: "Stoppt Gas, stoppt Putin"

Landwirtschaftliche Bodenbearbeitung in Hanglagen führt zu geringeren Ernten

EU-Agrarpolitik: "Greening" brachte kaum Verbesserung für Umwelt

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG