B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

ÖDP entsetzt über den Räumungsbefehl im „Hambacher Forst“

Ein weiterer Kniefall der Politik vor dem Konzernlobbyismus

„Deutschland verkommt zur ´MUS-Republik´", so Kurt Rieder, Mitglied im Bundesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP). Die von der Landesregierung NRW veröffentlichte Begründung zur gestern veranlassten Räumung des Hambacher Forstes aufgrund angeblicher Brandgefahr und „Selbst-Gefährdung" der Aktivisten ist von reinem Sarkasmus und Zynismus geprägt, getoppt durch den typischen Lobbyismus gegenüber einem Energiekonzern, der genau weiß, dass die Jahre des Braunkohleabbaus gezählt sind.
 
ÖDP Aachen-Düren-Heinsberg. © Kurt Rieder„Die Polizei hat weiß Gott andere Aufgaben, als Baumbesetzer in Nacht- und Nebelaktionen von den Bäumen zu holen", betont Rieder. „Ich wäre nicht erstaunt, wenn der RWE-Konzern seine für Oktober geplanten Rodungen damit rechtfertigen würde, bereits 2013 für ‘Ersatzwald‘ entlang der nahegelegenen A4 zwischen Aachen und Köln gesorgt zu haben." Dort sponserte der Energieriese seinerzeit eine „Autobahn-Allee der Bäume des Jahres", die seitdem vor sich hindümpelt.
 
Die ÖDP betont ihre Hochachtung gegenüber den Aktivisten, ruft diese aber zur unbedingten Gewaltlosigkeit auf. Ein großes Dankeschön gelte allen Demonstranten, die sich gegen den weiteren Braunkohleabbau im rheinischen Revier stemmen. Sie sind aus Sicht der Ökodemokraten ein Zeichen für aktive, beherzte Demokratie. Rieder: „Ihr Einsatz ist wichtig, um die dringend notwendige Kehrtwende beim Klimaschutz sichtbar zu machen. Allemal mehr, als kästenweise eine bestimmte Biermarke zu vertilgen, um angeblich Regenwälder zu retten."
 
Mit Blick auf den amtierenden „Heimatminister" Seehofer erinnert Rieder abschließend im Zusammenhang mit der Braunkohlegewinnung an ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 2013. Aus dem Urteil folge, dass es offensichtlich kein „Recht auf Heimat" gibt...zumindest dann nicht, wenn Energiekonzerne einem den Boden unter den Füßen weg zu baggern gedenken.
 
Kontakt: Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) | info@oedp.dewww.oedp.de

Gesellschaft | Politik, 14.09.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
APR
2021
Best Economy forum 2021
Take Action not Words!
online
30
APR
2021
Leipziger Finanzforum
Trendthema 'Sustainable Finance' – Chancen für KMU & Startups
virtuell (gesendet aus Leipzig)
18
JUN
2021
Erdfeste 2021
Ein bewusstes Ja zu echter Gegenseitigkeit
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Impfchaos?
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Bildungsinitiativen aufgepasst: Online-Bewerbung für Hidden Movers Award bis zum 5. Mai 2021 möglich

Die Suche nach der umweltfreundlichen Route

Green-IT Box: Hardware Entsorgung unternehmer- und umweltfreundlich

Online-Kurs Menschen würdig führen (9.6.2021)

Natürliche Hautpflegeprodukte aus Schweden setzen neuen Standard bei nachhaltiger Gesichtspflege

Effizient und sauber

Nachhaltige Spitzenreiter gesucht: Start des GreenMLA®-Unternehmens-Benchmarking

Nutrition for Life Foundation by Biogena

  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH