FA-Konferenzen Baukongress 2024

Der forum-Filmtipp: The Human Element

Der Fotograf James Balog auf der Spur von Wasser, Luft, Feuer und Erde

Immer heissere Sommer, Überschwemmungen, Brände und Erdbeben – die Naturgewalten geraten immer mehr ausser Balance. Wir bekommen die Elemente deutlich zu spüren, auch wenn unser modernes Leben alles andere als naturnah ist. Gleichzeitig nehmen wir enormen Einfluss auf die Umwelt – und werden so zum entscheidenden Faktor auf dieser Erde.
 
The Human Element wird als diesjähriger Premiere-Hauptfilm am 21. September am Filme für die Erde Festival gezeigt. © Filme für die ErdeAuf der Spur von Wasser, Luft, Feuer und Erde reist der Fotograf James Balog quer durch die USA und porträtiert Menschen in direktem Kontakt mit den Elementen. Menschen auf der Flucht vor immer intensiveren Waldbränden in Kalifornien, und Feuerwehrleute, die diese massiven Feuer kaum mehr bändigen können. Fischer, die seit jeher von und mit dem Ozean lebten, und nun ihr Zuhause durch den ansteigenden Meeresspiegel verlieren. Asthmakranke Kinder, die Angst vor der verschmutzten Luft haben, die sie zum Atmen brauchen. Und Kohlearbeiter, die durch jahrelanges Schuften unter der Erde die Industrialisierung erst möglich machten.
 
Schicksale, die berühren und erahnen lassen, mit welchen Veränderungen wir konfrontiert sein werden. In gewissen Regionen ist es bereits Realität, dass Überschwemmungen auch an sonnigen Tagen keine Seltenheit mehr sind. Dass ganze Küstenlinien und Inseln in teure Schutzwälle investieren, nur um den Moment der Umsiedelung hinauszuzögern. Dass Schulen eine eigene Asthmastation einrichten, da die meisten Kinder nur mit medizinischer Betreuung zum Unterricht können.
 
Mit kraftvollen Bildern lässt „The Human Element" uns Zeugen der drastischen Umweltveränderungen sein und unsere Beziehung zur Natur hinterfragen. Gerät ein Element aus dem Gleichgewicht, hat dies Auswirkungen auf alle anderen. Und nur wir Menschen können entscheiden, die Balance wiederherzustellen.
 
„The Human Element" ist als exklusive Premiere am Filme für die Erde Festivals 2018 zu sehen. Der offizielle Kinostart folgt erst 2019/20. Das Festival findet am 21. September in 17 Städten statt, Eintritt auf Kollektenbasis. Mehr Infos und alle Austragungsorte finden Sie online.
 
Dieser Film sowie weitere Filme zu diesem Thema sind auf der Filmseite Klima aufgelistet.

 
Der monatliche Filmtipp wird von Filme für die Erde präsentiert. www.FILMEfürdieERDE.org ist die weltweit grösste Website zu Film und Nachhaltigkeit, mit über 100 Filmen, die direkt online angeschaut werden können.

Umwelt | Umweltschutz, 03.09.2018

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
13
JUN
2024
ACHEMA 2024 - Freitickets für forum-Leser!
Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie
60327 Frankfurt am Main, 10.-14.06.2024
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

QUADRA energy stellt innovativen Service zur Direktvermarktung von Solarstrom vor

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2024

Und jetzt legen wir noch eins drauf!

Familienunternehmen eröffnet »Bronner Haus & Dr. Bronner's Museum« in Laupheim

Klaus Töpfer – das grüne Gewissen Deutschlands

Fachkräftenachwuchs: Porsche zeichnet MINT-Talente aus

Neuerscheinung: EINE WELT-Album Vol. 5 ab sofort verfügbar

Neue praxisorientierte Fortbildung zum Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig