2 Leipziger erfinden den Ball neu

Crowdfunding Kampagne für ein Sport- und Konstruktionsspiel aus Naturmaterialien

Seit 2011 entwickelt das Spielzeuglabel  „TicToys – Die neue Spielzeugkultur" im Leipziger Westen Bewegungsspiele aus Naturmaterialien. Pünktlich zur Fussball - Weltmeisterschaft wollen sie ihre neuste Kreation, einen Ball zum selber bauen, veröffentlichen. Zur Finanzierung der teuren Spritz­gussform sammeln sie Geld von Unterstützern im Rahmen eines Crowdfunding Projektes.

„Es heißt Binabo". So beginnt ein kurzes Video, mit dem die Firmengründer Matthias Meister und Tony Ramenda ihre Erfindung präsentieren. Vier Jahre lang haben sie an der Idee, einen stabilen Ball aus einem baugleichen Chip zu konstruieren, gearbeitet.

© binaboMit dem nun entwickelten Stecksystem lassen sich neben verschiedenen Ballformen auch andere drei­dimensionale Gegenstände (u.a. Tiere, Gebäude, Schmuck) bauen. Binabo ist somit Sportgerät-und Konstruktionsspiel für alle ab 5 Jahren.

Neue Wege beschreiten TicToys in der Fertigung des mittlerweile patentierten Produktes. Die Chips bestehen aus einem von Ingenieuren der Firma Tecnaro aus dem schwäbischen Ilsfeld – Auenstein entwickelten Material aus der Werkstoffgruppe Arboblend®. Dieser bietet die gewünschte Stabilität und besteht zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen (u.a. Glukose, Harze, Holzfasern).

Hergestellt werden soll Binabo in Oelsnitz im Vogtland. Für die Serienfertigung ist noch eine Investition von knapp 17.000€ in eine Spritzgussform aus Stahl nötig. Dafür suchen TicToys derzeit noch Unter­stützer über die Crowdfunding Plattform Startnext.

Weitere Informationen & LINKS:
https://www.startnext.com/binabo
Projektzeitraum: 24.05.2018 -30.06.2018

Kontakt:
Meister & Ramenda GbR, Tony Ramenda & Matthias Meister |info@TicToys.de | www.TicToys.de


Lifestyle | Sport & Freizeit, Reisen, 13.06.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Countdown für Planet B - Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
2 - Spirituelle Basisdemokratie: Die Kraft des Ewigen in der Politik

Jetzt auf forum:

Wer, wenn nicht er?

JOBLINGE: Gemeinsam mit vielfältig engagierten Unternehmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Followfood zahlt Impact Investor BonVenture aus

Cookies & Datenschutz - was ist 2021 zu beachten?

Keinen Millimeter Abweichung

Die Woche der Veränderung

Jabil baut Kapazitäten für nachhaltige Verpackungen mit dem Kauf von Ecologic Brands™ aus

Die Hälfte vom Teller für Obst und Gemüse

  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene