Rinn ist nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 und den Sonderpreis Ressourceneffizienz

Ob Rinn unter den Preisträgern ist, entscheidet die Jury im September.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung und ist die höchste Auszeichnung ihrer Art in Europa. Im Jahr 2015 gehörte der Hersteller Rinn Beton- und Naturstein aus rund 500 Bewerbungen zu den Top 3 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen". Als traditionsreiches Familienunternehmen denkt Rinn in Generationen und die Welt der Kinder liegt dem Hersteller besonders am Herzen. 

Nach der ersten Auswertungsrunde des laufenden Wettbewerbs hat es das Unternehmen erneut in den Kreis der Nominierten für die Kategorien Mittelgroße Unternehmen und Ressourceneffizienz geschafft.

Ob Rinn unter den Preisträgern ist, entscheidet die Jury im September. Die Preise werden am 8. Dezember beim Deutschen Nachhaltigkeitstag vergeben. Mehr Informationen zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Nominierten erhalten Interessenten auf der offiziellen Seite der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.

Auf einer neu gestalteten Online-Präsenz können Kunden, Fachleute und Interessierte den Rinn Nachhaltigkeitsbericht 2016 einsehen und sich über die aktuellen Maßnahmen bei Rinn informieren. Er wurde nach dem Global Reporting Index 4 erstellt und im August veröffentlicht.

Weitere Informationen zu Rinn finden Sie unter www.rinn.net 


Wirtschaft | Branchen & Verbände, 28.08.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JAN
2022
my-si Webinar: Ganzheitlich nachhaltig
Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte
online
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

(Weihnachts-)rituale boostern das gesellschaftliche Miteinander
Christoph Quarch plädiert dafür, statt Weihnachtsfeiern abzusagen, pandemie-konforme Formen zu finden
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ganzheitlich nachhaltig: Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte

AZuR für Recircle Award nominiert

Bosswerk stellt zwei neue Hybrid-Wechselrichter mit AC und DC Kopplung für private Haushalte und kleine Gewerbebetriebe vor: BW-HY3600 und BW-HY4600

Ihre Chance: Weiterentwicklung von Autohaus zu intermodalem Mobilitätshaus

Breite Themenpalette – große Dynamik

Signifikante Zeit-, Kosten- und Arbeitseinsparungen im E-Bus-Flottenmanagement

Feuerwear-Umhängetaschen mit nachhaltigem Design - auch zum Valentinstag

Führen mit Gefühl

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG