Investmentbaukasten neu gestartet

WaldMixer ermöglicht Portfolio nach individuellen Wünschen

Waldinvestment-Produkte online selbst zusammenstellen: Mit dem WaldMixer von ForestFinance ist das jetzt möglich! Hier entscheidet der Kunde selbst, in welche Projekte er welche Summen investieren möchte – und bekommt per Regelschieber detaillierte Angaben über sein individuelles Investment.
 
Den eigenen Wald mixen – persönlich, flexibel, sicher
WaldMixer ermöglicht die Zusammenstellung eines Portfolios nach den individuellen Wünschen. © Antranias / pixabay.deDas Online-Tool WaldMixer ermöglicht Investoren die aktive Mitgestaltung ihres nachhaltigen Investmentportfolios. Mit dem individuellen Baukasten stellen sie ihr Investment nach eigenen Anforderungen an Laufzeit, Ertragsauszahlung, Produkt und Projektland selbst zusammen. Sie können dabei genau sehen, wie sich Flächengröße, Investitionssumme, Gesamtmittelrückfluss und Vermögenszuwachs entsprechend der gewählten Produktzusammenstellung verändern und haben die Möglichkeit, gleichzeitig in verschiedene Länder, Projekte und Sachwerte zu investieren – das sorgt für eine höhere Diversifikation und zusätzliche Sicherheit.
 
Anhand von Reglern kann eingestellt werden, welche Summen in die Produkte WaldSparBuch, GreenAcacia und KakaoWald investiert werden sollen. Sobald das passende Portfolio zusammengestellt ist, wird daraus ein unverbindliches Angebot generiert. Wenn alle drei Produkte ausgewählt werden, erhält der Investor zudem einen Rabatt von fünf Prozent auf das generierte Investment. „Individuelle und flexible Investments werden immer stärker nachgefragt. Mit dem WaldMixer gehen wir hier noch einen Schritt weiter und lassen unsere Kunden selbst bestimmen wie genau ihr Investmentprodukt aussehen soll", kommentiert ForestFinance-Geschäftsführer Harry Assenmacher.
 
ForestFinance: Wir machen Wald!
ForestFinance ist mit mehr als 18.000 Kunden einer der größten Anbieter von Walddirektinvestments in der EU. Wichtigstes Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens ist seit jeher die tief verwurzelte Balance zwischen Ökonomie und Ökologie. Im Unterschied zu vielen Mitbewerbern bewirtschaftet das Unternehmen alle Flächen nachhaltig und wandelt bestehende Monokulturen wieder in biodiverse Mischforste um. Dieser Faktor ist dem Großteil der Waldinvestoren ebenso wichtig wie Sicherheit und Transparenz, die sie bei ForestFinance in Form von regelmäßigen Geschäfts- und Biodiversitätsberichten finden. Mit innovativen Online-Tools wie dem WaldMixer möchte das Unternehmen seine Produkte für die Kunden noch transparenter gestalten.
 
Weitere Informationen finden Sie hier, zum WaldMixer gelangen Sie hier.
 
Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
 
Über ForestFinance:
Die ForestFinance Gruppe ist seit 1995 wegweisend aktiv in der Entwicklung nachhaltiger Forst- und Agroforstinvestments, die eine Rendite mit ökologischen und sozialen Effekten verbinden. Langfristiges Ziel ist dabei die Schaffung neuer tropischer Mischwälder. Bei allen ihren Unternehmensaktivitäten orientiert sich die ForestFinance Gruppe an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit und achtet darauf, dass soziale, ökonomische und ökologische Ziele gleichberechtigt nebeneinander stehen und zusammenwirken. Neben Mischforsten pflanzt und bewirtschaftet die Gruppe seit 2008 Kakao-Agroforstsysteme in Panama und seit Mitte 2012 auch in Peru.
 
Die ForestFinance Gruppe verwaltet mittlerweile viele Tausend Hektar Fläche in Panama, Vietnam, Kolumbien und Peru, hat mehr als 2.000 Hektar als Schutzgebiet ausgewiesen – darunter auch Mangroven-Wälder in Panama – und über 9,5 Millionen Bäume weltweit gepflanzt. Mit mehr als 18.000 Kunden und mehr als 20 Jahren Erfahrung ist die Gruppe einer der führenden Anbieter von Walddirektinvestments in Europa und hat bereits mehrfach Erträge aus eigenen Forsten an ihre Investoren ausgezahlt.
 
Kontakt:
Julia Kroll, Pressestelle ForestFinance c/o Laub & Partner GmbH

Lifestyle | Geld & Investment, 07.08.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
MÄR
2021
#NoMoreEmptyPromises
Globaler Klimastreik
weltweit
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Maßnehmen an der Weisheit des Lebens
Wenn weder Wissenschaft noch Kirche den Menschen in diesen Tagen Sinnperspektiven zu öffnen vermögen, dann ist die Zeit gekommen, etwas Sinnvolles zu tun: unsere Welt nachhaltig umzubauen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Gibt es eine Veränderung der CO2-Konzentration in der Atmosphäre aufgrund von COVID-19?

Zukunft Mobilität

Gemeinsame Europäische Agrarpolitik

Moderne Fließbänder und wie sie heute eingesetzt werden

H2-Leitfaden für Stadtwerke

Strom für und aus dem Auto

Mit Pflanzaktionen Bienen retten

Zapf Creation stellt auf plastikfreie Verpackungen um

  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene