Hat die Jagd noch Zukunft?

Ergebnisse eines IUCN-Workshops werfen neues Licht auf Folgen und Hintergründe der Jagd

Die Jagd ist ein wichtiger Bestandteil vieler Gesellschaften – kulturell oder wirtschaftlich – und kann einen zentralen Beitrag zur Lebensmittelversorgung leisten. Gleichzeitig ist Jagd oft nicht nachhaltig, nicht immer legal - dazu kommen unzureichende Kontrollen in vielen Ländern.

Das Thema Jagd ist in Naturschutzkreisen hoch umstritten. ©ddefilipo, pixabayUnter welchen Bedingungen kann Jagd positive Auswirkungen auf Mensch und Natur haben? Diese und weiterführende Fragen stellten sich am 4. September 2016 auf dem IUCN World Conversation Congress internationale Experten.

Zu Wort kamen dabei unter anderem Vertreter aus Hawaii, Tadschikistan, Nordamerika, Namibia und Brasilien. Neben den Auswirkungen von Jagd auf den Schutz von Wildtieren wurden auch die vielfältigen Hintergründe der Jagd betrachtet – politisch, kulturell, wirtschaftlich und in Bezug auf die Existenzgrundlage von Gemeinschaften. Denn das Thema Jagd ist nicht nur umstritten sondern auch komplexer als es auf den ersten Blick scheint.

Details zu dem Workshop sowie Berichte aus den verschiedenen Ländern finden Sie auf der Homepage der IUCN.
 
Mehr zum Thema „Schützen durch Schießen" lesen Sie auch in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Das Heft mit dem Schwerpunkt „Tierische Geschäfte" ist ab 1. August am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als PDF-Magazin zum Preis von 7,50 € bestellt werden.

Umwelt | Naturschutz, 11.07.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE… die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
SEP
2021
Globaler Klimastreik
Höchste Zeit zu handeln: Wir wählen Klima!
weltweit
27
OKT
2021
6. Ulmer Tagung von LfU und LUBW
Fit für die Zukunft? Praxiserprobte Instrumente für nachhaltiges Wirtschaften
Online-Veranstaltung mit Live-Podium
Alle Veranstaltungen...
Umweltschutz, Soziales, Governance. Machen Sie den Unterschied! #Sharing is Caring. TAIWAN Excellence

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Was sagt der Caravaning-Boom über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch plädiert dafür, den Zauber des klassischen Reisens und seiner unerwarteten Begegnungen wiederzuentdecken.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Jeff Bezos und das Projekt Unsterblichkeit

Knusper, KNALLE, Knäuschen - der AdventsKNALLender

"Waldrekord" mit über 52.000 Bäumen

Der Neoliberalismus ist tot

TRIGOS 2021: Seien Sie Teil einer nachhaltigen Zukunft

Förderung der biologischen Vielfalt im Lebensmittelhandel

Die Stadt der Zukunft muss neu gedacht werden

Nachhaltiger Filmgenuss

  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene