So wird der Messeauftritt perfekt – auf die Organisation kommt es an

Die Messe – effektives Marketinginstrument für ein Unternehmen

Ein Messeauftritt ist für ein Unternehmen zwar mit viel Zeit und Kosten verbunden, doch kann er ein nützliches Instrument sein, den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erhöhen und neue Märkte zu erschließen. Wichtig für den Erfolg einer Messe ist die perfekte Planung und Organisation.

© SaxoprintImmer mehr Unternehmen mit B2B-PR-Strategie nutzen Messen, um neue Märkte zu erschließen, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern und neue Kunden zu gewinnen. Sie haben erkannt, wie wichtig ein perfekter Messeauftritt für die Öffentlichkeitsarbeit ist. Die Organisation und der Messeauftritt selbst sind mit viel Zeit und Geld verbunden. Ein Messeauftritt ist nur dann ein effektives Marketinginstrument, wenn er gut vorbereitet wird. Nicht zu vergessen ist, dass nach der Messe vor der Messe ist, denn der Messeauftritt muss nachbearbeitet und ausgewertet werden, es kommt darauf an, die nächste Messe noch effizienter zu gestalten und Fehler, die bei der ersten Messepräsentation aufgetreten sind, zu beseitigen. Ein erfolgreicher Messeauftritt öffnet neue Absatzmärkte für das Unternehmen, er hilft bei der Steigerung der Umsätze und verbessert das Image des Unternehmens.

Ein klares Ziel setzen
Ganz wichtig für den erfolgreichen Messeauftritt ist ein klares Ziel, das bereits bei der Organisation und Vorbereitung einer Messe eine wichtige Rolle spielt. Die Messeziele sind keine zusätzlichen Ziele, sondern sie sind Bestandteil der Unternehmensziele. Bei der Messe müssen diese Unternehmensziele überzeugend vertreten werden, sie müssen in die Planung der Messe integriert werden. Zielgruppen, die mit der Messe angesprochen werden sollen, müssen klar definiert werden, ebenso müssen die Entscheider in die Planung der Messe einbezogen werden. Vertrieb und Marketing wirken bei einer Messe zusammen, daher müssen beide Abteilungen bei der Planung, bei der Vorbereitung und bei der Nachbereitung der Messe Hand in Hand arbeiten. Detaillierte Projektschritte müssen abteilungsübergreifend durchgeführt werden. Das klare Ziel ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Messe.
 
Vertrieb und Marketing als wichtige Faktoren für den Erfolg einer Messe
© SaxoprintDie Zusammenarbeit von Vertrieb und Marketing ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg einer Messe. Eine Messe ist für den Vertrieb noch häufig ein unsicheres Gebiet. Um potenzielle Kunden mit der Kaltakquise anzusprechen, ist es wichtig, die Interessen der Kunden richtig einzustufen und die Voraussetzungen für die Akquise abzustecken. Besucher müssen ein genaues Bild vom Unternehmen bekommen; damit sie als mögliche Neukunden, sogenannte Leads, eingestuft werden können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Eines der wichtigsten Instrumente einer Messe ist der Messebericht, der genau wie die Informationsbeschaffung als Gesprächsleitfaden dienen kann. Um auf einer Messe erfolgreich zu sein, müssen sich die Verkäufer gut vorbereiten, wichtig ist ein geeignetes Sales-Package. Unerlässlich ist ein Messe-Terminkalender, in dem alle vereinbarten Termine erfasst werden. Ein digitaler Messebericht sollte für alle Beteiligten einsehbar sein und als Richtlinie dienen. Sinnvoll ist auch ein Messe-Büro.
 
Alles berücksichtigt – so gelingt der Messeauftritt
Werden alle wichtigen Faktoren bei der Planung, Organisation und Durchführung der Messe berücksichtigt, gelingt der Messeauftritt. Alle Mitarbeiter müssen in die Vorbereitung einbezogen werden. Ein digitaler Messebericht und ein Messe-Terminkalender helfen bei der Durchführung der Messe. Mit klar definierten Zielen ist bereits ein wichtiger Grundstein für den Erfolg einer Messe gelegt. Für die optimale Vorbereitung kann die Messe in die Vertriebs-Jahresplanung einbezogen werden. Ein gut geplanter Messeauftritt kann helfen, die individuellen Jahresziele zu erreichen.
 
Weitere Tipps finden Sie in dem Ratgeber Tipps für einen erfolgreichen Messevertrieb.

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 23.05.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
18
APR
2022
Bundespreis Ecodesign 2022
Wettbewerb um herausragendes ökologisches Design - jetzt bewerben!
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Sport & Freizeit, Reisen

Richtig Umsteigen
Glosse: Im Visier von Bobby Langer
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Erholung, Wellness und Co. auf Kosten des Arbeitgebers

Abgeordnete fordern Homöopathie-Reform als "klares Bekenntnis zu Medizin und Wissenschaft"

Startup Cozero macht Energieversorger LichtBlick klimatransparent

Französischer Uranatlas zeigt Daten und Fakten zu den oft verdrängten Gefahren der Atomindustrie

Eine neue Zeit… braucht neue Skills

Diversität und Frauenförderung

Wiener KI-Spezialist in der Weltspitze bei Sprachverarbeitung angekommen

Regelsystem PAUL wird weiter von der BAFA gefördert

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG