BIOFACH 2023 into organic - Paving the path - Nürnberg, 14.-17.02.2023

Abwärme vermeiden oder sinnvoll nutzen

Die KfW unterstützt Unternehmen, die Maßnahmen für mehr Energieeffizienz umsetzen.

Abwärme fällt in unterschiedlichsten Prozessen an und kann nicht immer vermieden werden. Der Wert dieser häufig ungenutzten Energiequelle ist durchaus bekannt, eine sinnvolle Nutzung umso schwieriger. Foto: Massimo Cavallo / Adobe Stock

Abwärme aus einer Druckluftanlage zur Unterstützung der Heizung zu nutzen gilt dabei noch als einfache Übung. Viele Abwärmequellen, z. B. die Kühlung von Prozessen, sind nicht kontinuierlich. Schwankungen bei Leistung, Temperatur und Verfügbarkeit verlangen ein Nutzungskonzept. Die Kosten für eine Realisierung sind meist hoch. Fördermittel der KfW können die Wirtschaftlichkeit solcher Maßnahmen unterstützen.

Welche Möglichkeiten es dazu gibt lesen Sie im Artikel "Abwärme vermeiden oder sinnvoll nutzen" auf der Seite 40 - 41 Ausgabe 2017/02 der VDMA-Nachrichten.

Kontakt: Dr. Holger Müller, VDMA Forum Energie, Energieeffizienz Netzwerke
holger.mueller@vdma.org


Quelle: VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence

Technik | Energie, 03.04.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
02
FEB
2023
Konferenz des guten Wirtschaftens 2023
Würdigung | Impulse & Austausch | Vernetzung
81737 München
14
FEB
2023
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
14
FEB
2023
Was wir tun müssen, und was wir haben werden
Wie Nachhaltigkeit in der Dauerkrise gelingen kann
50676 Köln und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Umweltschutz

„Meilensteine“ bringen Weilerbach voran
Verbandsgemeinde will „Zero Emission Village“ werden – und motiviert ihre Bürgerschaft
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht:

Otto Group gehört zu den ersten Unterzeichnern des Pakistan-Abkommens

Wird 2023 das Jahr des Modulbaus?

Verbraucher wollen umweltfreundliche Verpackungen

Pflanzwettbewerb Deutschland summt! Juchuu, es geht wieder los!

Energieverbrauch von Elektroautos

Für die Zukunft lohnt es sich zu kämpfen

Verbände-Bündnis geht Ursachen für zu hohen Antibiotikaeinsatz in der industriellen Tierhaltung an

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • toom Baumarkt GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Nespresso Deutschland GmbH