Energiedaten: Neue Tools zur Analyse

Sie heißen METIS, PAMS oder einfach Daily Wind Power Numbers

Neue IT-Hilfsmittel erleichtern Monitoring und Auswertung von Daten für den Energiesektor.

Daily Wind Power Numbers
der europäische Windenergieverband WindEurope informiert täglich über den Energiemix in Europa. Dazu wertet er die Energiedaten des Vortags zu fünf Themengebieten aus:

  • Anteil Windenergie am europäischen Stromverbrauch
  • Länder-Rangfolge Windenergie Produktion
  • Zusammensetzung des Energiemix in Europa (stündliche Auswertung)
  • stündlicher Verlauf der Windstromerzeugung in den EU-Staaten
  • Verhältnis der Erzeugung zur installierten Windenergie-Kapazität

Der Dienst ist erhältlich als Email-Newsletter oder als Tableau zur Einbettung auf Webseiten.

Quelle: WindEurope

Policy & Measures Databases der Internationalen Energieagentur
Seit 1999 bieten die IEA-Policies and Measures-Datenbanken Zugang zu Informationen über energiepolitische Strategien und Maßnahmen, um Treibhausgasemissionen zu reduzieren, die Energieeffizienz zu verbessern und die Entwicklung und den Einsatz erneuerbarer Energien zu unterstützen. Hier ein Auszug aus der Datenbank Climate Change für Deutschland:

Quelle IEA

Modelle für die Zukunft des europäischen Energiesystems mit METIS
Quelle: EU Directorate-General for EnergyMETIS ist eine neue Energiesimulator-Software des EU Directorate-General for Energy, welche die EU und Behörden der Mitgliedstaaten unterstützt, ihre Energiepolitik evidenzbasiert weiterzuentwickeln. Interessante Auswertungen werden publiziert auf der Website DG ENER.

METIS wurde im Rahmen des EU Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 von einem Konsortium (Artelys, IAEW RWTH Aachen, ConGas, Frontier Economics) programmiert.

 

Ähnliche Artikel: 
IEA Policies and Measures Databases (PAMS)
Wie setzen Regierungen die weltweite Energiewende um? Die Internationale Energie Agentur IEA stellt in ihrer frei zugänglichen Datenbank wertvolle Informationen bereit zu politischen Strategien und Maßnahmen der internationalen Energiepolitik.


Quelle: VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence

Technik | Energie, 06.03.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Innovationen und Lösungen für Klima und Umwelt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2023 mit dem Schwerpunkt Innovationen & Lösungen

  • Verpackung
  • Ropes of Hope
  • Yes we can
  • Digitalisierung
  • Wiederaufbau der Ukraine
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
FEB
2024
13. Kongress Klimaneutrale Kommunen 2024
Der Fachkongress für die kommunale Energiewende
79108 Messe Freiburg
01
MÄR
2024
CRIC-Fachtagung: Klimagerechtigkeit
Der Beitrag ethisch-nachhaltiger Investor:innen
53111 Bonn
05
MÄR
2024
ITB Berlin 2024
Define the world of Travel. Together.
14055 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Mobilität & Transport

Mehr als Schiene
Kommunen wollen die Wiederbelebung stillgelegter Bahnstrecken als Baustein der Verkehrswende nutzen, wie das Beispiel Trier zeigt.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Gemeinsam für 1,5 °C!

Advantech sichert sich einen Platz unter den weltweit 5% der besten nachhaltigen Unternehmen

Eine echte Erfolgsgeschichte: Blockchain-Technologie für transparenten Wasserhandel

Wir sind dabei! Kampagne

Change Maker gesucht: MBA Zukunftstrends und Nachhaltiges Management

„Die Welt wieder ein klein wenig besser gemacht“

Kläranlage plus Photovoltaik ergibt saubere Energie

PACT FOR THE FUTURE: Ohnmacht beenden & zukunftsfähig werden

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • toom Baumarkt GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Engagement Global gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG