Geotab begleitet Sie auf ihrem Weg zu einer nachhaltigen Flotte

FORSCHA - Das Entdecker-Reich – Erlebnis-Plattform für Kinder, Jugendliche, Eltern und PädagogInnen

Mitmachmesse FORSCHA 2017 außerhalb der Herbstferien mit großem Zusatzprogramm für PädagogInnen.

  • 55.000 begeisterte Besucher im November 2016
  • 2017 noch attraktiver für Kitas, Schulklassen und PädagogInnen
  • Themenspektrum ähnlich der großen Fachmesse ‚didacta‘ 
  • FORSCHA, SPIELWIESN und DIE MODELLBAHN  - drei Messen mit nur einem Ticket 

Kinder am Stand des MakerSpace auf der FORSCHA 2016 (c) i!bk/S.Naumann

Neben Ministerien, Verlagen, Verbänden und Vereinen werden zahlreiche innovative Firmen und Start-ups für ein spannendes Mitmachprogramm sorgen. „MINT und mehr" begeistert Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Sie alle haben an drei Messetagen die Gelegenheit, die faszinierende Welt der  Mathematik, Naturwissenschaft, Informatik, Technik, Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Zukunftstechnologie erforschen und ausprobieren zu können. 
 
Spielen, Basteln, Experimentieren, Informieren – mit der Partnermesse SPIELWIESN und der Sonderfläche ‚Bastelforum‘ bietet die Publikumsmesse FORSCHA ein ähnliches  Themenspektrum wie Europas größte Fachmesse für Bildung – die ‚didacta‘. Für noch ‚Mehr‘-Wert sorgt die Aktionsfläche XUND&AKTIV mit dem Fokus auf Bewegung, Ernährung und Entspannung.  
 
2 Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst auf der FORSCHA 2016 (c)i!bk/S.Naumann Auch die neue Sonderfläche „MiniMakerWorld", die 2016 dem Besucheransturm nur knapp standhalten konnte, soll ausgebaut werden. 3D-Drucker, Roboter und Lötstationen werden also auch 2017 wieder ein fester Bestandteil des „Entdecker-Reichs" sein. 55.000 Besucher verzeichnete die Publikumsmesse FORSCHA mit ihrer Partnermesse SPIELWIESN 2016, im kommenden Jahr wird DIE MODELLBAHN das Messetrio wieder komplettieren. Auch hier stehen das Mitmachen, Ausprobieren und  Konstruieren im Vordergrund. Bei den Modellbahnern etwa warten 150m² Aktionsfläche Spielen.Basteln.Wissen für Kinder und Jugendliche. Dabei lernt nicht  nur der Nachwuchs  jede Menge über Feinmechanik, ausgeklügelte Anlagenelektronik und Steuerung per Tablet.  
 
Über die SPIELWIESN und die FORSCHA: Ausprobieren, Entdecken und Mitmachen ist die Devise und das Erfolgsrezept der Informations- und Mitmachveranstaltungen, die sich thematisch ideal ergänzen und mit nur einem Ticket besucht werden können. Ca. 55.000 Besucher kamen im letzten Jahr. Mehr als 350 Aussteller auf über 16.500 m² hielten ihr Publikum mit einem spannenden Programm an Ständen und auf Aktionsflächen in Atem. Die SPIELWIESN wird von der Münchner MPA PR & Event Agentur veranstaltet, die FORSCHA von ihrer Tochter i!bk Institut für innovative Bildungskonzepte, München.  2017 ist auch DIE MODELLBAHN wieder Teil des Messeverbundes.
 
FORSCHA – Das Entdecker-Reich. Veranstalter: i!bk Institut für innovative Bildungskonzepte
www.forscha.de|https://www.facebook.com/FORSCHA
mit Sonderprogramm für PädagogInnen (derzeit in der Planungsphase) 

Wann: 17. - 19. November 2017 
Wo: MOC Veranstaltungscenter München | Lilienthalallee 40 | 80939 München

Kontakt:  i!bk – Institut für innovative Bildungskonzepte Petra Griebel | presse@iibk.eu | www.iibk.eu


Gesellschaft | Bildung, 30.11.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

KRISE... die größte Chance aller Zeiten

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2021 mit Heft im Heft zur IAA Mobility

  • Next Generations
  • Gefährliche Chemikalien
  • Abschied vom Größenwahn
  • Verkehrswende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
OKT
2021
Kinostart: Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside
Außergewöhnlich intimes Porträt junger Klimaaktivist*innen
deutschlandweit
24
NOV
2021
Herbstforum Altbau
Fachtagung für energetische Gebäudesanierung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Holz statt Beton - vorbildlich
Kommunen können mit dem Einsatz ökologisch günstiger Baustoffe auch architektonisch Akzente setzen
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Why I Care: Wie gute Unternehmer großartig werden... und privat im Lot bleiben

Biodiversity Challenge von Mondelez Deutschland: Das sind die Gewinner*innen!

Globale ESG-Studie zeigt: Umwelt- und Klimaschutz haben für Bürger höchste Priorität

Aufschrei der Jugend - Fridays for Future Inside

Gemeinde und Kreis helfen bei der Gebäudesanierung

Wandel - Veränderung, Entwicklung, Wechsel

Virtueller Lebenslauf für den Bundesverband Kinderhospiz

Wohnungswirtschaft appelliert an die Politik:

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.