Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Soil in the City

4.9.2017, 10:30 - 18:00 Uhr, 10117 Berlin

Demo und Kunstaktion der EU-Bodenkampagne „Rettet die Böden“

Die Europäische Bürgerinitiative People4Soil (P4S) setzt sich mit einem Volksbegehren für ein europäisches Gesetz zum Schutz der Böden ein. Ziel der Kampagne ist es, bis zum 12 .September europaweit eine Million Unterschriften zu sammeln. Dann muss die EU (re)agieren. Bis zum Quorum für Deutschland fehlen jedoch noch rund 30.000 Unterschriften.
 
Es fehlen immer noch 30.000 Unterschriften.Die People4Soil-Kampagne befindet sich in der heißen Phase. Für die letzte Woche lädt das deutsche P4S-Team unter der Leitung der Stiftung Ökologie & Landbau zur Demo und einer Kunstaktion vor dem Brandenburger Tor in Berlin ein. Diese findet statt am:
 
Montag, den 4. September 2017, 10.30 bis 18 Uhr
 
Höhepunkt des Aktionstages wird die Kunstperformance „ACKER" des Decrustate-Kollektivs um die Künstlerin Anneli Ketterer sein. Die Künstler werden mit einem 25 Quadratmeter großen Ackerbodenprofil fruchtbaren Acker in das Zentrum der Stadt bringen.

Patin der P4S-Kampagne ist die Köchin, Imkerin und Aktivistin Sarah Wiener. Sie wird bei der Demo und der Kunstaktion dabei sein und begründet ihr Engagement so: „Ich bin leidenschaftliche Patin der P4S-Initiative, denn der Boden ist Heimat von unglaublich vielen Lebewesen. In einer Hand voll Erde leben mehr Geschöpfe als Menschen auf der Welt. Auch der Mensch braucht ein gesundes Ökosystem - wir werden nicht in einer kranken Welt als Einzige gesund bleiben. Deswegen: Kommt zur Aktion, zeigt dass Euch der Boden unter Euren Füßen die Welt bedeutet."

www.people4soil.eu

Veranstalter: Europäische Bürgerinitiative People4Soil (P4S)


     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Hat Verdi den Bogen überspannt?
Christoph Quarch wünscht sich eine pragmatische Lösung für die Lufthansa-Angestellten.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Datenschutzbeauftragter bei Kapitalunternehmen und Aktiengesellschaften

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)