B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

15. Duisburger KWK-Symposium

8.6.2017, 47057 Duisburg

Kraft-Wärme-Kopplung, eine wichtige Säule im Klimaschutz

Sie gilt als wichtiger Baustein für die Energiewende, dennoch boomt die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) keineswegs. Vielmehr geht seit einigen Jahren die Zahl der Anlagen zurück. Um die Folgen, aber auch um praktische Anwendungen geht es am 8. Juni an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Dann laden der Lehrstuhl Energietechnik und der Bundesverband B.KWK zu ihrem traditionellen Symposium ein. 80 Vertreter aus Wissenschaft und Politik, von Fachverbänden und Unternehmen kommen im Fraunhofer inHaus-Zentrum am Duisburger Campus zusammen.
 
Mit der KWK lässt sich gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen –im Kleinen wie im Großen: Mini-Anlagen in Wohnhäusern versorgen die Mieter, über komplette Heizkraftwerke deckt dagegen die Industrie ihren Bedarf. Auch für Kommunen ist diese effiziente Technik interessant. Und doch werden seit Jahren weniger Anlagen neu- oder ausgebaut. Ein Grund sind ständige Novellierungen sowie in 2016 eine Gesetzesänderung, die auch noch lange von der EU geprüft wurde. Das scheint Investoren abgeschreckt zu haben. Welche politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind nun nötig, dass die KWK eine wichtige Säule im Klimaschutz bleibt? Das wird auf dem Symposium diskutiert. Außerdem werden neue technische Entwicklungen vorgestellt.

Mehr über das 15. Duisburger KWK-Symposium erfahren Sie hier. Das Programm und der entsprechende Flyer stehen zur Verfügung. Eine Exkursion zur GuD-Anlage in Düsseldorf gehört zum Angebot. Zur Veranstaltung kann man sich online anmelden
Veranstalter: Universität Duisburg Essen, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!