Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

WWF & CDP Konferenz zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

6.10.2015, 9:30 - 16:00 Uhr, 10117 Berlin

Neue Entwicklungen rund um die unternehmerische Klima- und Nachhaltigkeitsberichterstattung

Der WWF Deutschland und das CDP laden im Rahmen des gemeinsamen Projekts Klimareporting.de – Austausch-Plattform zu unternehmerischen Klimastrategien ein zu einer Konferenz zum Thema „Transparent und zukunftsgerichtet? Neue Entwicklungen rund um die unternehmerische Klima- und Nachhaltigkeitsberichterstattung".
 
Agenda
Zu den Speakern gehören hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Austausch und Diskussion drehen sich auf der einen Seite um die veränderten Rahmenbedingungen der Klima- und Nachhaltigkeitsberichterstattung für Unternehmen und Investoren: 
  • Welche Bedeutung haben die Umsetzung der EU-CSR-Richtlinie 2014/95 und der Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung für Unternehmen? 
  • Was bedeuten die in Frankreich neu geltenden Transparenzanforderungen an Investoren für Deutschland?  
Zudem werden auf der Konferenz Erfahrungswerte und „best practices" aus der Reportingpraxis verglichen, vorgestellt und ausgetauscht:
  • Was sind Erfolgsfaktoren eines zukunftsgerichteten Reportings?
  • Wie arbeiten Großkunden und ihre Zulieferer dabei effizient zusammen?
  • Was fordern die Datennutzer?
  • Welchen Nutzen erziele ich mit Reporting als Unternehmen?
  • Wie unterstützt das Projekt Klimareporting.de?

Viel Aufwand, wenig Nutzen?
Wir wollten es genau wissen und haben die KPMG gebeten, Kosten und Nutzen der unternehmerischen Klimaberichterstattung zu analysieren. KPMG wird die Ergebnisse im Rahmen der Konferenz vorstellen und Handlungsempfehlungen formulieren, wie Unternehmen ein kosteneffizientes Klima- und Nachhaltigkeitsreporting aufbauen sollten, um maximalen Nutzen zu generieren.

Kosten
Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Das Projekt Klimareporting.de wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert.

Anmeldung
Wenn Sie keine Einladung zu unserer Veranstaltung erhalten haben und Interesse an einer Teilnahme haben, schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an info@klimareporting.de. Wir schicken Ihnen dann umgehend eine Einladung zu. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte auch auf

http://www.klimareporting.de/

Veranstalter: WWF Deutschland und CDP


     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
22
JUL
2024
Stoffwechselpolitik: Arbeit, Natur und die Zukunft des Planeten
In der Reihe "Mein Klima: auf der Straße, im Grünen ..."
80331 München und online
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Wie machst Du das eigentlich in Deiner Stiftung?

Fit für die Fußball-EM: Wo Gastrobetriebe Umsatz liegen lassen

Wetter oder Klima? Europa wird zum Hotspot des Klimawandels

„Wir fahren ein Rennen für die Zukunft“

Leber entgiften: Die besten Tipps & Mittel für die Leberkur

Und wieder jede Menge guter Nachrichten

Pioniere der nachhaltigen Landwirtschaft von Angela Merkel ausgezeichnet

Außergewöhnlich gut: Tchibo begeistert mit neuem Spitzenkaffee aus der Kaffeeschule

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH