Stuttgart nachhaltig machen

4.7.2015, 70173 Stuttgart

Modelle zukunftsfähi­gen Wirtschaftens und sozialer Stabilität

Vision – Stuttgart in 25 Jahren unter Berücksichtigung der zu erwartenden wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und klimatischen Veränderungen.

Die globalpolitischen, wirtschaftlichen, klimatischen und demografischen Verände­rungen dürften in den nächsten Jahrzehnten zu Umbrüchen für unsere derzeit glückliche Gesellschaft führen.
Vision: Stuttgart in 25 Jahren. Foto: Stadtplanungsforum Stuttgart e.V.Wir sehen es immer mehr als Illusion an, unsere Art zu wirtschaften und unser Lebens­standard könnten auf öko/green umgestellt und damit einfach fortgeschrieben werden. Langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass wir bei schwindenden Ressourcen und instabiler Welt, die auf uns zukommenden Veränderungen nur durch eine Anpassung unserer Lebensweise bewerkstelligen können.
Die sozialen Veränderungen könnten in der reichen Autostadt Stuttgart besonders gravie­rend ausfallen.
Wir möchten deshalb einen Diskurs initiieren, wie das Leben in der Stadt sich in den nächs­ten Jahrzehnten entwickeln wird, über die eigentlichen Werte, über Modelle zukunftsfähi­gen Wirtschaftens und sozialer Stabilität.

Folgende Themen werden u. a. behandelt:  
  • Konsum, oder was brauchen wir für ein erfülltes Leben?
  • Wirtschaftsschrumpfen: Realistisches Szena­rio und was bedeutet es für die Gesellschaft?
  • Umgang mit sich ändernden sozialen Verhältnissen.
  • Ressourcenverknappung und -Verteuerung.
  • Klimawandel, Auswirkungen auf das Leben in der Stadt und den Bezug zum Land.
  • Wie erreicht die Stadt ihre größtmögliche Resilienz?

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Infoflyer mit Programm (PDF).

ANMELDUNG bis spätestens 12. Juni 2015
unter der Tel. 07.11 120.469-00 oder
unter www.stadtplanungsforum.de.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Veranstaltung richtet sich insbesonde­re an Vertreter aus Wirtschaft und Kultur, Politik und Verwaltung, Planer sowie an der Entwick­lung der Stadt interessierte Bürger.

http://www.stadtplanungsforum.de/symposium-stuttgart-nachhaltig-machen/

Veranstalter: Stadtplanungsforum Stuttgart


     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
10
MÄR
2021
Equal Pay Day
Deutschland setzt ein Zeichen für Entgeltgerechtigkeit
online
26
MÄR
2021
DVD-Start „Unser Boden, unser Erbe“
Wie wollen wir in Zukunft leben?
deutschlandweit
22
APR
2021
Green Deal im Unternehmen
So gelingt strategischer Klimaschutz!
online
Alle Veranstaltungen...
Marketing For Future Award 2021. Marketing zwischen Macht und macht nichts.

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Lernen von den Argentiniern
Christoph Quarch plädiert für eine einmalige Reichensteuer auch in Deutschland
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Allianz für Lobbytransparenz kritisiert Koalitionsvereinbarung

Fuhrpark mit Elektrorollern: Günstig, flexibel, nachhaltig und am Puls der Zeit

B.A.U.M. Insights nimmt Mobilitätswende in den Blick

Weniger Strom pro Byte - nicht nur am Energiespartag:

Günther Bachmann: Die Stunde der Politik

Geschlechtergerechtigkeit

Alles was man mit Holz machen kann...

„Bio muss unser gemeinsames Ziel werden“

  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence